Kategorie: Gesundheit

Was sind Flavonoide?

Im Reich der Mikronährstoffe ist meist die Rede von Vitaminen und Mineralstoffen, gelegentlich auch von Antioxidantien. Eher selten fällt der Begriff Flavonoide. Hierbei handelt es sich um eine Reihe sogenannter sekundärer Pflanzenstoffe, die Einfluss auf Farbe, Geschmack und Wirkung eines Nahrungsmittels auf den Menschen haben. Hier finden Sie einen Überblick über diese große Stoffgruppe.

(» Weiterlesen)

Sind Lektine immer gefährlich?

Lektine sind komplexe Proteine, die spezifische Kohlenhydratstrukturen binden. Einige davon haben auf den Menschen eindeutig toxische Wirkung, sie führen unter anderem zur Verklumpung roter Blutkörperchen. In der Folge gilt u.a. die Empfehlung, Hülsenfrüchte nicht roh zu verzehren. Ernährungsformen wie die Steinzeiternährung (“Paleo Diät”) raten vom Verzehr von Getreide und Hülsenfrüchte ab. Doch sind Lektine wirklich immer ein Problem?

(» Weiterlesen)

Was ist der Glykämische Index?

Wenn wir vom Zucker und seiner Wirkung auf den Blutzucker- und Insulinspiegel sprechen, ist immer wieder die Rede von einem schnellen oder starken Anstieg dieser beiden im Blut messbaren Werte. Der Glykämische Index ist ein Hilfsmittel, das diese Angaben konkretisiert. Dieser Artikel erklärt, wie er funktioniert, wo seine Probleme liegen und was es mit Glykämischer Last und Insulin-Index auf sich hat.

(» Weiterlesen)

Ist Schokolade gesund?

Da steht sie nun, die Frage, und will beantwortet werden. Je nach Geschmack schieben sich Fragen wie “Sollte ich Schokolade essen?”, “Darf ich Schokolade essen?” oder “Muss ich Schokolade essen?” in das Bewusstsein des Lesers. Die einen glauben die Antwort schon zu kennen, denn schließlich wisse das jeder. Was stimmt wirklich?

(» Weiterlesen)

Ist Kakaobutter gesund?

Schokolade. Ein nahezu magisches Wort. Synapsen scheinen schon aufzuglühen, wenn das Wort nur geäußert wird. Schokolade ist ein beliebtes Genussmittel und erhältlich in vielen Variationen und Qualitäten. Grundlage der Schokolade ist die Kakaobohne. Wer sich die Zutatenliste auf einer Tafel Schokolade anschaut, wird dort neben Kakao unter Umständen auch Kakaobutter finden. Butter erinnert an Fett. Was hat es damit auf sich?

(» Weiterlesen)

Brauchen wir Fischöl?

Es gibt wenige Themen, über die sich so viele Mediziner und Ernährungswissenschaftler einig sind, wie den Wert und die Wichtigkeit von Omega-3-Fettsäuren. Das Thema hat längst die Massenmedien und sogar die Werbung erreicht. Fischöl scheint das Material zu sein, das einem Wundermittel am nächsten kommt. Aber: Brauchen wir Fischöl als Nahrungsergänzungsmittel?

(» Weiterlesen)

Welcher Süßstoff ist gesund?

Die Geschmäcker sind verschieden, weiß der Volksmund. So gibt es Menschen, die sich mit einem Leben ohne Süßes, sogar ohne Obst abfinden können. Und es gibt solche, die Süßes mögen. Und manche dieser Individuen sind diesem Geschmack so sehr verfallen, dass sie glauben, sie würden ohne Süßes nicht mehr leben wollen. Die Nachfrage nach Alternativen groß. Doch welche Zuckeralternative ist gesund und auf welchen sollte man lieber verzichten?

(» Weiterlesen)

Vegetarisch Paläo? Geht das?

Anders als oft angenommen, ist der Konsum von Fleisch kein integraler Bestandteil der Steinzeiternährung (oder Paläo-Diät). Zwischen der Empfehlung, ausreichend Eiweiß zu sich zu nehmen und zu diesem Zweck hochwertiges, gesundheitlich unbedenkliches Fleisch zu verwenden auf der einen und einem Freischein für hemmungslose Fleischorgien auf der anderen Seite, gibt es einen großen Unterschied. Aber ist es möglich, der Paläo-Diät zu folgen, ohne Fleisch zu essen?

(» Weiterlesen)

Einfach abnehmen mit Urgeschmack

Das Thema Abnehmen bleibt im Bereich Ernährung das beliebteste. Bei Urgeschmack geht es um weit mehr als das, denn ich bin überzeugt, dass Nachhaltigkeit, Gesundheit und Geschmack untrennbar veknüpft sind. Wenn Sie Abnehmen möchten und Rat suchen, werden Sie hier trotzdem gebündelt fündig in Form von Videos und Artikeln.

(» Weiterlesen)

5 Gründe, kein Getreide zu essen

Die Steinzeiternährung (oder auch Paläo-Diät) rät grundsätzlich zum Verzicht auf Getreide. Als Grund gilt auf der einen Seite die Geschichte: Nach derzeitigem Kenntnisstand waren große Getreidemengen erst mit Beginn der Landwirtschaft verfügbar, welche das Ende der Steinzeit markiert. Andere argumentieren mit der Evolution und behaupten, der Mensch könne nach nur 10.000 Jahren keinesfalls an die Verdauung angepasst sein. Die Diskussion erhitzt die Gemüter. Sollte man Getreide essen?

(» Weiterlesen)
Seite 10 von 19« Erste...9101112...Letzte »