5 Gründe, kein Getreide zu essen

Die Steinzeiternährung (oder auch Paläo-Diät) rät grundsätzlich zum Verzicht auf Getreide. Als Grund gilt auf der einen Seite die Geschichte: Nach derzeitigem Kenntnisstand waren große Getreidemengen erst mit Beginn der Landwirtschaft verfügbar, welche das Ende der Steinzeit markiert. Andere argumentieren mit der Evolution und behaupten, der Mensch könne nach nur 10.000 Jahren keinesfalls an die Verdauung angepasst sein. Die Diskussion erhitzt die Gemüter. Sollte man Getreide essen?

(» Weiterlesen)

Woher bekomme ich die meisten Nährstoffe?

Paleo AIP Autoimmunprotkoll

Nachdem wir nun wissen, wie wichtig Vitamine und Mineralstoffe sind und was sie bewirken, folgt die Frage, woher wir sie im Alltag bekommen. In den jeweiligen Artikeln sind bereits die wichtigsten Quellen je Nährstoff genannt. Doch um die Mikronährstoffzufuhr zu optimieren oder gar zu maximieren, kommt schnell der Wunsch auf, zum allerbesten, zum Nährstoffreichsten Lebensmittel zu greifen. Nur welches ist das?

(» Weiterlesen)

Vitamine und ihre Wirkungen in der Ernährung

Vitamine gehören zu den Mikronährstoffen. Wie die Mineralstoffe machen auch sie nur einen kleinen Teil unserer Lebensmittel aus und sind dennoch lebenswichtig. Sie arbeiten im Körper als Regelstoffe. Dieser Artikel bietet eine Übersicht über die dreizehn unerlässlichen Vitamine und ihre Wirkungen, die entsprechenden Mangelerscheinungen und ihr Vorkommen in Lebensmitteln.

(» Weiterlesen)

Brauchen wir Enzym-Supplementation?

Neben Vitamin- und Mineralstoffkapseln werden auch Enzym-Präparate angeboten und vielerorts als wichtig für den Menschen beworben. Auch Rohkost-Anhänger schwören auf die Wichtigkeit der Enzyme in rohen Lebensmitteln. Doch was ist dran an den Enzymen, was tun sie und müssen wir sie von außen zuführen? Ist die Einnahme von Enzym-Kapseln wirklich wichtig?

(» Weiterlesen)

Mineralstoffe und ihre Wirkungen in der Ernährung

Mineralstoffe gehören zu den sogenannten Mikronährstoffen. Trotz ihres geringen Anteils an unseren Lebensmitteln spielen sie eine entscheidende, ja lebenswichtige Rolle in der Ernährung. Sie funktionieren im Körper als Bau- und Regelstoffe und sind an wesentlichen Prozessen beteiligt. Dieser Artikel bietet eine Übersicht über zehn der wichtigsten Mineralstoffe, ihre Wirkungen, Mangelerscheinungen und Vorkommen.

(» Weiterlesen)

Ist Rohkost gesünder?

Rohkost, also der Verzehr mehr oder weniger ausschließlich roher Lebensmittel, wird oft als die gesündeste aller Ernährungsformen dargestellt. Gekochte Lebensmittel seien ihrer Nährstoffe beraubt und somit wertlos, heißt es. Doch sollten wir die Früchte der Natur wirklich nur in ihrer Rohform essen? Was ist dran an den Behauptungen?

(» Weiterlesen)

Was sind Mikronährstoffe?

Als das Gegenstück zu den Makronährstoffen (Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate) sind Mikronährstoffe solche Substanzen, die dem Körper keine Energie liefern, jedoch lebenswichtige Bausteine und Bestandteile vieler Körperfunktionen sind. Was genau sind das für Stoffe, was können sie und woher bekommen wir sie? Und was passiert bei einem Mikronährstoffmangel?

(» Weiterlesen)

Wie viel Eiweiß soll ich essen?

Eiweiße (=Proteine) bestehen aus Aminosäuren und gehören zu den Grundbausteinen aller Zellen. Essentielle Aminosäuren sind solche, die er menschliche Organismus nicht selbst synthetisieren kann. Diese muss er durch die Nahrung zuführen, damit sich Zellen reparieren und neu bilden können, denn sonst kommt es zu Mangelerscheinungen bis hin zum Tod. Doch wie viel Protein muss ein Mensch essen?

(» Weiterlesen)

Was sind Antioxidantien?

Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe finden in den Medien und der Werbung immer wieder Erwähnung, dargestellt beinahe als Zaubermittel gegen zahlreiche Krankheiten. Aber worum genau handelt es sich da und wie funktionieren diese Stoffe? Aufschluss darüber gibt dieser Artikel.

(» Weiterlesen)
Seite 10 von 18« Erste...9101112...Letzte »