Kategorie: Abnehmen

Abnehmen durch Einerlei: Sensorspezifische Sättigung

Übefressen am Büfett

Alle haben sich am Büfett sattgegessen, dem einen steht bereits der Schweiß auf der Stirn, der nächste öffnet den obersten Hosenknopf und man ist sich einig: So viel möchten wir nie wieder essen. Da kommt eine Brigade Kellner herein und tischt die Desserts auf. Sofort geht ein Raunen durch die Menge, Stühle rücken und es bildet sich eine neue Schlange am Büfett. Durch welche Zauberei passt nun wieder etwas in den Magen?

Das beste Frühstück zum Abnehmen – zwei Vorschläge

Zeit für ein Frühstück. Zum Abnehmen?

Du möchtest gesund abnehmen? Wie muss ein Frühstück zum Abnehmen aussehen? Nach meiner langjährigen Erfahrung gibt es genau zwei Frühstücke, die dein Ziel zuverlässig unterstützen. Das Frühstück gilt im Volksmund als die wichtigste Mahlzeit des Tages und die Dinge, die wir morgens essen entscheiden tatsächlich über unseren Erfolg am Tag – auch beim Abnehmen.

100 Tipps zum Besser Essen und Abnehmen als Video (#19 – #27)

Ein Zugewinn an Genuss, Gesundheit und Lebensqualität erfordert häufig nur die Anpassung einiger Gewohnheiten. Oft sind es Kleinigkeiten, die sich innerhalb weniger Wochen den Weg ins Unterbewusstsein bahnen. Tipps für solche Veränderungen gebe ich in meiner Reihe mit 100 Tipps zum Besseressen. In diesem Beitrag folgen weitere drei mal drei Tipps in Videoform.

100 Tipps zum Besser Essen und Abnehmen als Video (#10 – #18)

Zur Fortsetzung meiner Reihe mit 100 Tipps zum Besseressen gibt es hier noch einmal drei mal drei Tipps. Ziel ist eine Verbesserung des Essverhaltens mit vorteilhaften Folgen: Ein Zugewinn an Genuss, Gesundheit und Lebensqualität.

100 Tipps zum Besser Essen und Abnehmen als Video

Besser essen – was bedeutet das? Für mich bedeutet es eine Verbesserung des Essverhaltens mit vorteilhaften Folgen: Ein Zugewinn an Genuss, Gesundheit und Lebensqualität. Auf meinem YouTube-Kanal veröffentliche ich eine Reihe von Tipps für besseres Essverhalten. Hundert sollen es werden, hier sind die ersten neun.

Gesünder essen durch klassische Musik

Auch Geschirr beeinflusst den Geschmack des Essens

Wer sich gesund ernähren oder abnehmen möchte, schaut genau hin bei der Wahl seiner Lebensmittel und ist oft bereit, viel Zeit und Geld dafür zu investieren. Jedoch übersehen wir dabei Möglichkeiten, mit einfachen Mitteln unser Essverhalten selbst zu verbessern: Wie viel wir essen, wie es schmeckt und wie es uns befriedigt, steht unter dem Einfluss dessen, was wir oft Beiwerk nennen – Teller und Besteck, Tisch und Decke, Licht und Wandfarbe, Geräusche und Musik.

Abnehmen mit Verstand und Kultur

Gefüllter Hase - gut essen und Abnehmen mit Verstand

Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen besteht nicht allein darin, was oder wie viel wir essen. Ebenso wichtig ist, wie und wo wir essen, was wir zwischen den Mahlzeiten tun und welche Gedanken wir mit Ernährung verbinden. Anstelle von Verzicht oder mühevoller Veränderung des Geschmacks könnte genügen, beim Verzehr den Ort zu wechseln – oder einfach nur anders über das Essen zu denken.