Was sind Zivilisationskrankheiten?

Zivilisationskrankheiten nennen wir jene Erkrankungen, die vermehrt in Industriestraaten auftreten. Somit sind beinahe alle westlichen Gesellschaften von diesen auch als Wohlstandserkrankungen bekannten Leiden betroffen. Als Ursache dieser Krankheiten gilt vornehmlich der Lebenswandel, etwa die Ernährung, industriell verursachte Umweltgifte und Bewegungsmangel.