(Zwiebel-)Tomatensoße

Tomatensoße und Zwiebel-Tomatensoße eignen sich als Beilage und Ergänzung für alle möglichen Speisen. Darüber hinaus lösen sie ein häufiges Problem, das beim Verzicht auf Fertigprodukte sowie Getreide und Milchprodukte (z.B. auch in der Steinzeiternährung) entsteht: Was kann man als Soße essen? Denn die meisten klassischen Soßen werden mit glutenhaltigen Pulvern oder Milchprodukten gebunden.

Sommergemüse-Eintopf

Sehnsüchtig werden sie jedes Jahr erwartet, die ersten frischen Tomaten aus der eigenen Region, hoffentlich sonnengereift und frisch gepflückt. Dazu gesellen sich stets auch Paprika, Zucchini und Auberginen. Wer mit Nachtschattengewächsen keine Probleme hat, kann ungehemmt zugreifen. Freilich lassen diese Früchte des Sommers sich roh und pur genießen, doch es gibt auch spannende Rezepte dafür, so wie dieser vegetarische Gemüseeintopf mit aromatischen Kräutern.