Kategorie: Gesundheit

Was ist gesunde Ernährung?

Der menschliche Körper

Es ist offensichtlich, dass kein Konsens darüber herrscht, wie der Mensch sich optimalerweise ernähren sollte. Wer “gesunde Ernährung” in eine Suchmaschine eingibt, findet unzählige Konzepte, von denen einige gar Ideologien und Sekten zu gleichen scheinen. Im Dschungel dieser Konzepte fällt es schwer, die Überzeugung zu behalten, ob wir wirklich klare Aussagen darüber treffen können, was gesundes Essen ist. Doch mit der passenden Definition ist es sehr einfach.

(» Weiterlesen)

Wie wirken Polyphenole?

200px-Quercetin.svg

Polyphenole gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen. Sie haben maßgeblichen Einfluss auf Farbe, Geschmack und Mundgefühl pflanzlicher Lebensmittel – und auf die Gesundheit des Menschen. Forscher verstehen die gesamten Polyphenole noch nicht vollständig. Von antioxidativer Wirkung ist oft die Rede bis hin zur Vorbeugung gegen Krebs. Doch was stimmt?

(» Weiterlesen)

Sollten wir Milch trinken?

Rinder

Milch in der Ernährung des Menschen bleibt ein umstrittenes Thema. Gesundheitlich zeigen sich sowohl mögliche Vorteile als auch potentielle Probleme. Die Diskussion um die A1/A2-Problematik zeigt, dass eine Differenzierung unbedingt nötig ist. Eine pauschale Abwertung von Milch und Milchprodukten wird der Realität offensichtlich nicht gerecht. In diesem Artikel geht es um zwei weitere Argumente, die oft gegen Milch vorgebracht werden. Sollten wir Milch trinken?

(» Weiterlesen)

Ist Rapsöl gesund?

raps

Mitte des 20. Jahrhunderts wurden in der sogenannten zivilisierten Welt ungesättigte Fette als schwer gesundheistschädlich diffamiert. Zu Unrecht. Seitdem gelten mehrfach ungesättigte Fettsäuren als ausnahmslos gesund. Auch das zu Unrecht. Als einer der Stars der Fett- und Ölwelt gilt heute Rapsöl, quasi ein Synonym für den absurden Begriff “gutes Fett” – je nachdem, wen man fragt. Aber ist Rapsöl wirklich gesund?

(» Weiterlesen)

Wie stelle ich meine Ernährung um?

wie

Glückwunsch, Sie haben sich entschieden. Sie möchten Ihre Ernährung umstellen. In der Regel geschieht dies mit dem Ziel, den eigenen Gesundheitszustand zu verbessern. Das ist gut, selbst dann, wenn der kosmetische Aspekt zunächst im Vordergrund stehen sollte. Doch wie geht es jetzt weiter? Welche Schritte sind nötig, was muss ich wissen, was muss ich tun, kurz: Wie stelle ich meine Ernährung um?

(» Weiterlesen)

Wie viel Fett soll ich essen?

739px-Trimyristin-3D-vdW

Fette gehören zu den Grundbausteinen aller Zellen. Ohne sie kann der Mensch nicht überleben. Er muss also nicht nur seinen täglichen Eiweißbedarf decken, sondern auch ausreichend Fett zu sich nehmen. Aber was ist ausreichend? Empfehlungen für die Höchstmengen gibt es reichlich. Aber wie viel Fett sollte der Mensch mindestens essen?

(» Weiterlesen)

Sind Pflanzenöle ungesund?

Ist Olivenöl gesund?

Zu den drei wichtigsten Aspekten des Konzepts Steinzeiternährung gehört wohl der Verzicht auf pflanzliche Fette. Seit der Diffamierung sämtlicher gesättigten Fette mitte des 20. Jahrhunderts galten Pflanzenöle als uneingeschränkt gesunde Alternative. Trotz leichter Kurskorrekturen gelten im Volksmund weiterhin einige Fette als empfehlenswert, die jedoch tatsächlich meist sehr ungesund sind. Aber was genau ist ungesund?

(» Weiterlesen)

Was sind Flavonoide?

220px-Flavan_acsv.svg

Im Reich der Mikronährstoffe ist meist die Rede von Vitaminen und Mineralstoffen, gelegentlich auch von Antioxidantien. Eher selten fällt der Begriff Flavonoide. Hierbei handelt es sich um eine Reihe sogenannter sekundärer Pflanzenstoffe, die Einfluss auf Farbe, Geschmack und Wirkung eines Nahrungsmittels auf den Menschen haben. Hier finden Sie einen Überblick über diese große Stoffgruppe.

(» Weiterlesen)

Sind Lektine immer gefährlich?

Bohnen / Hülsenfrüchte

Lektine sind komplexe Proteine, die spezifische Kohlenhydratstrukturen binden. Einige davon haben auf den Menschen eindeutig toxische Wirkung, sie führen unter anderem zur Verklumpung roter Blutkörperchen. In der Folge gilt u.a. die Empfehlung, Hülsenfrüchte nicht roh zu verzehren. Ernährungsformen wie die Steinzeiternährung (“Paleo Diät”) raten vom Verzehr von Getreide und Hülsenfrüchte ab. Doch sind Lektine wirklich immer ein Problem?

(» Weiterlesen)

Was ist der Glykämische Index?

Appeltaart

Wenn vom Zucker und seiner Wirkung auf den Blutzucker- und Insulinspiegel gesprochen wird, ist immer wieder die Rede von einem schnellen oder starken Anstieg dieser beiden im Blut messbaren Werte. Der Glykämische Index ist ein Hilfsmittel, das diese Angaben konkretisiert. Dieser Artikel erklärt, wie er funktioniert, wo seine Probleme liegen und was die Alternativen sind.

(» Weiterlesen)
Seite 5 von 16« Erste...4567...10...Letzte »