Spinat mit Rührei

Der magnesium- und eisenreiche Spinat wird klassisch gerne mit Rührei serviert. Und genau so soll es heute sein. Wer auf dem Markt keinen Spinat bekommen kann, findet ihn besonders zur Erntezeit auch in ganzen Blättern im Gefrierregal. Bereits geheckselter Spinat gleicht nach dem Kochen leider nur noch einem Brei und wer noch ein paar Zähne hat, sollte unbedingt zu ganzen Blättern greifen.

Rührei mit Speck

Die Frage nach dem Frühstück ist nach wie vor die am häufigsten gestellte im Rahmen einer Getreide- und Glutenfreien Ernährung. Was bleibt, wenn Brot, Müsli und Corn Flakes wegfallen und man keine Lust hat, die kalten Reste vom Mittag- oder Abendessen des Vortags zu essen?