Fisch in Tomatensoße

Fisch in Tomatensoße

Ein Klassiker aus dem Supermarktregal – doch bei der Lektüre der auf die Dose gedruckten Inhaltsstoffe zerbricht die eine oder andere Zunge. Um dem Produkt einen uniformen Geschmack und große Haltbarkeit zu verleihen, helfen die Hersteller mit allerlei Zutaten nach. Wer Fisch in Tomatensoße liebgewonnen hat und sich gesund ernähren möchte, steht vor einem Problem.

(» Weiterlesen)

Neue Rezepte im Urgeschmack-Dessertbuch-Bonusinhalt

dessertbuch_bonusinhalte_webcover

Pünktlich zur Weihnachtszeit gibt es im Bonusinhalt zum Urgeschmack-Dessertbuch neue Rezepte. Zuletzt ist ein Rezept für Spekulatius (ohne Getreide) hinzugekommen. Besitzer des Urgeschmack-Dessertbuchs haben exklusiven Zugang zu diesem und anderen Rezepten. Auf diese Weise wächst das Buch auch nach dem Kauf immer weiter.

(» Weiterlesen)

Können wir mit ‘Paläo’ die ganze Welt ernähren?

480px-The_Earth_seen_from_Apollo_17

Ernährungskonzepte wie die Steinzeiternährung (“Paläo-Diät”) fordern in letzter Konsequenz, dass Rindfleisch ausschließlich von Weiderindern stammen sollte. Kritiker stellen die Frage, ob es unter diesen Umständen überhaupt möglich sei, die ganze Welt zu ernähren. Ich stelle das konstruierte Problem in Frage: Müssen “wir” überhaupt die ganze Welt ernähren?

(» Weiterlesen)

Neu: Das Urgeschmack-Dessertbuch

dessertbuchbuch_display_small

Ein Dessert geht immer…

Mit “Das Urgeschmack-Kochbuch” habe ich die Grundlagen einer gesunden, geschmackvollen und nachhaltigen Ernährung auf Basis natürlicher Lebensmittel beschrieben. Es enthält Rezepte für jede Jahreszeit mit verschiedensten Zutaten. Doch was passiert danach? In der klassischen Menüfolge wird nach der Hauptmahlzeit das Dessert serviert.

(» Weiterlesen)

Der domestizierte Mensch

800px-Egyptian_Domesticated_Animals

Ein häufig verwendetes Argument gegen den Konsum tierischer Produkte ist, dass die Domestikation von Tieren moralisch zu verurteilen sei. Grund sei, dass der Mensch kein Recht habe, sich über andere Tiere zu erheben. Nehmen wir mal für einen Moment an, dass dies eine valide These ist und wir uns nicht über Tiere erheben sollten. Ist denn Domestikation die Erhebung über eine andere Spezies?

(» Weiterlesen)

Paleo-Diät: Frühstück

Rührei mit Speck

Zu den häufigsten Fragen in Bezug auf die Steinzeiternährung (oder Paläo/Paleo-Diät) gehört sicherlich die nach dem Frühstück. Wer dieser Ernährungsform folgt, verzichtet auf Getreide. Aber was soll man zum Frühstück essen, wenn kein Brot oder Müsli? Besonders in Deutschland, einem Land mit ausgeprägter Brot-Kultur, eine legitime Frage. Welche Alternativen gibt es also?

(» Weiterlesen)

Neu: Der Urgeschmack-Podcast

ug_itunes_feedIcon

Nach dem ersten Experiment Anfang des Jahres gibt es nun einen Urgeschmack-Podcast. Dabei handelt es sich um Artikel und Kommentare im Audio-Format, die sie sich einfach hier bei Urgeschmack anhören können. Auch das Herunterladen ist möglich, außerdem können Sie den Podcast als einfachen, sogenannten Feed und selbstverständlich auch über iTunes abonnieren. Und das alles ist […]

(» Weiterlesen)

Wie viel Zeit kostet gesunde Ernährung?

royalty free stock photo from www.public-domain-image.com

Anschließend an den Beitrag über die finanziellen Kosten einer Ernährung auf Basis gesunder und nachhaltig erzeugter Lebensmittel, geht es in diesem Beitrag um den zeitlichen Aufwand. Denn nach dem Geld ist die Zeit einer der am häufigsten genannten Gründe, sich nicht mehr um eine ausgewogene Ernährung zu kümmern. Doch wie viel Zeit kostet gesunde Ernährung wirklich?

(» Weiterlesen)

Wie fängt man mit dem Kochen an?

Kochen

Hier bei Urgeschmack heißt es: Selber kochen! Die Gründe dafür finden sich in regelmäßig in meinen Beiträgen wieder: Wer selbst kocht, hat volle Kontrolle über seine Ernährung und kann sich gesundes, schmackhaftes und nachhaltig erzeugtes Essen zubereiten. Aber wie? Beim Einstieg hilft dieser Beitrag. Es ist wirklich ganz, ganz einfach.

(» Weiterlesen)

Wie viel Kohlenhydrate soll ich essen?

Appeltaart

Kohlenhydrate sind kein Problem – sofern man damit umzugehen weiß. Kohlenhydrate sind in unserer Ernährung nahezu allgegenwärtig, das sehen wir auf jeder Nährwerttabelle. Sie sind einer der drei Makronährstoffe neben Fett und Eiweiß. Ihre Rolle scheint daher so signifikant, dass bis heute immer wieder verbreitet wird, Kohlenhydrate seien ein lebenswichtiger Bestandteil der Ernährung. Doch dies ist nicht der Fall.

(» Weiterlesen)
Seite 3 von 8« Erste...2345...Letzte »