Schokoladeneis

Zu manchen Anlässen soll es einfach etwas besonderes sein. Dieses Rezepte kommt da gerade recht, es handelt sich um ein ausgesprochen herbes Schokoladeneis mit kräftigem Geschmack. Dieses Schokoladeneis erlaubt sich die eine oder andere Extravaganz, dennoch zeigt sich: Für ein köstliches Eis benötigt man weder Milchprodukte noch große Mengen Zucker.

Vanillegebäck

Mit den spezifischen Gebäcknamen sind in vielen Familientraditionen unterschiedliche Vorstellungen verbunden. Ein Rezept wie dieses also "Vanillekipferln" zu nennen, kann für die einen ein Segen sein, während andere sich etwas völlig anderes vorgestellt hätten. Es bleibt die Zusammenfassung des Geschmacks: Vanille, süß, mürbe. Lecker!

Lebkuchenplätzchen

Nicht so zart wie die bekannten, schokoladenüberzogenen Lebkuchenherzen sind diese würzigen Plätzchen. Mittels eines Kleckses Schokolade lassen sich darauf Nüsse oder Rosinen fixieren, die nicht nur optisch eine Bereicherung sind, sondern auch Geschmacklich einen großen Teil beitragen. Auch dieses Rezept kommt ganz ohne lactose- oder glutenhaltige Zutaten oder Zusatzstoffe aus.