Geschmorte Rinderbacke mit Rotkohl

Es ist kaum vorstellbar, dass es zarteres Fleisch als eine geschmorte Rinderbacke gibt. Nach nur drei Stunden im Bräter oder Kochtopf verwandet sich das Unscheinbare Stück Fleisch in ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das mit dem Löffel gegessen werden kann.

Weiterlesen »

Gebratene Topinambur mit Spiegelei

Die Topinambur-Knolle ist in Gemüseauslagen hierzulande leider nicht all zu verbreitet. Das ist schade, denn die Knolle hat ein paar interessante Eigenschaften – und sie schmeckt toll. Die Knolle liefert ein leicht erdiges Aroma, das nicht ohne Grund an Kartoffeln erinnert, gepaart mit einer knackig-wässrigen Konsistenz, vergleichbar mit rohen Kartoffeln.  Besonders Diabetiker schätzen Topinambur wegen…

Weiterlesen »

Dampfgegarte Gemüsemischung

Das schöne an einer Vaporette (Dünsteinsatz) ist, dass die Zubereitung von Gemüse damit so unkompliziert ist. So kann man einfach auch verschiedenste Gemüse, zum Beispiel die Reste aus dem Kühlschrank, zerkleinern und gemeinsam garen. Dies ist ein Beispiel für die sich daraus ergebenden Rezeptmöglichkeiten.

Weiterlesen »

Kürbis-Reibekuchen

Ein Leser hat mich angestoßen, doch endlich auch mal die Idee eines Rezepts für Kürbis-Reibekuchen umzusetzen. Das mache ich sehr gerne, denn der Kürbis ist so flexibel, dass ich vor lauter Vielfalt oft vergesse, was man damit alles anstellen kann. Und Reibekuchen müssen keineswegs in Pflanzenfett ertränkt werden.

Weiterlesen »

Kürbissuppe

Der Kürbis ist ein Verwandlungskünstler: Er lässt sich zu fast allem verarbeiten, und das mühelos. Ein Glück, dass er sich so lange lagern lässt, so hilft er manchem über den Winter. Dass er auch als Suppe eine gute Figur macht, ist weithin bekannt. Dieses Rezept zeigt, wie einfach das sein kann.

Weiterlesen »

Dampfgegarter Blumenkohl

Wenn es mal schnell gehen soll, kann auch das gesund sein: Gutes Gemüse ist einfach nur dampfgegart sehr lecker, und die Verfeinerung mit einem Klecks Butter oder Öl sowie einfachen Gewürzen ist im Handumdrehen erledigt.

Weiterlesen »

Schwarzer Rettich-Salat

Wochenlang haben mich die schwarzen Wurzeln am Markstand angeschaut. “Nimm’ uns mit!” riefen sie, bis ich nicht mehr widerstehen konnte. Schwarzer Rettich fristet hierzulande eher ein Schattendasein. Das ist bedauerlich, denn die Wurzel hat es in sich und könnte genau das richtige für all diejenigen sein, denen Radieschen einfach nicht scharf genug sind.

Weiterlesen »

Gemüse-Curry-Suppe

Der Wert einer soliden Gewürzsammlung ist immens. Dabei müssen es nicht dutzende Sorten sein, die gemeinsam Jahrzehnte im unangetastet im Regal stehen. Vielmehr gibt es eine handvoll Klassiker, die ein breites geschmackliches Spektrum abdecken und helfen, dem gleichen Gemüse immer neue Gesichter zu geben. Heute: Kurkuma und Koriander

Weiterlesen »

Tomaten-Gemüse-Suppe

Einfach zu kochen, schnell aufzuwärmen: Ganz klar, eine Suppe ist gut geeignet um am Ende eines arbeitsreichen Tages wieder etwas Kraft zu schöpfen. Die Bindung in diesem Rezept ist durch die passierten Tomaten gegeben, deren Säure durch das Gemüse gekontert wird.

Weiterlesen »

Apfelsauerkraut

Um fertig abgepacktes Sauerkraut zu verfeinern bedarf es einer Grundvoraussetzung: Gutes Sauerkraut. Leider befinden sich unter den im Geschäft erhältlichen Produkten immer weniger Sorten, die nicht entweder stark bitter schmecken oder mit zweifelhaften Zusatzstoffen “aufgemöbelt” wurden. Enthalten sein sollte in Sauerkraut einfach nur: Sauerkraut. Einige Bio-Anbieter nehmen sich dieses noch zu Herzen. Dieses Rezept gibt…

Weiterlesen »