5 thoughts on “Wie macht man Guacamole? Rezept (Urgeschmack-TV Ep. 149)

  1. Also leider wird hier in Deutschland ein sehr wichtiges Teil gerne übersehen: Da wo die Avocado wächst gibt es sie auch schon mal im Überfluss, aber da die Landbevölkerung nichts wegschmeisst, wird gerade die mexikanische original-Guacamole sehr kräftig gewürzt (kräftiger als im Video), z.B. mit Chili und Paprika. So lassen sich auch die schon zu reifen Früchte noch gut verwerten (deshalb wird sie im Ursprungsland auch nie extrem unter Preis verkauft). Noch nicht reife Früchte werden gerne in Zeitungspapier eingepackt, da reifen sie mit größerer Ruhe nach, als neben einem Apfel oder einer Banane.
    Alles Liebe……. (Avocado schmeckt natürlich immer und egal wie)

  2. Und ich persönlich würd auch noch einen kleingeschnittenen Knoblauch mitreinpacken.
    Macht man meines erachtens auch so (so habs ich jedenfalls erklärt gekriegt), ist aber wie immer auch nur Geschmackssache.

  3. Eine Hand voll klein geschnittene Cocktail Tomaten macht es noch frischer. Und statt einer normalen Zwiebel lieber Zwiebellauch…

    … Aber alles Geschmackssache 🙂

Comments are now closed.