Mittel gegen die Desertifikation

Wir wissen nun, auf welche Weise die konventionelle Landwirtschaft zur Zerstörung unserer Böden und zur Desertifikation beiträgt und dass auch der ökologische Landbau nach EG-Öko-Richtlinie dies nicht ganz vermeiden kann. Wir wissen jedoch auch, dass wir auf die Böden, die Muttererde angewiesen sind, denn von dort kommen die Pflanzen, die uns ernähren. Was folgt also aus diesen Erkenntnissen? Können wir Desertifikation stoppen?

Desertifikation durch Landwirtschaft

Kein Leben könnte auf der Erde existieren ohne den Mutterboden; unter anderem sichert er die Herkunft des Gemüses. Doch weltweit sind ein Drittel der landwirtschaftlich nutzbaren Fläche von Bodendegradation betroffen, immer mehr ehemals landwirtschaftlich genutzte Flächen werden zu Wüsten. Wie kann unsere Ernährung das verursachen?