Möhren finden wir im Geschäft über das ganze Jahr entweder als Lagerware oder als frische Bundmöhren. So bietet sich häufig Anlass und Möglichkeit für dieses einfache Rezept für Möhrensalat:

Rezept für Möhrensalat (aus Einfach kochen)

  • 500 g Möhren
  • 1 große Zitrone

Die Möhren fein reiben. Die Zitrone auspressen, den Saft über die geriebenen Möhren geben und gut verrühren, anschließend servieren.

Mehr Rezepte wie dieses finden Sie in Einfach kochen.

Die Cuisipro Turmreibe gibt es hier.

5 thoughts on “Rezept für Möhrensalat (Video)

  1. Da möchte ich doch gleich mal ein Rezept meiner Oma teilen:
    Dressing:
    3 Eier hart gekocht, Eigelb vom Eiweiß trennen und mit 3 Esslöffel Essig, 3 Esslöffel Öl cremig rühren, mit 2 Tl mildem Löwensenf abschmecken
    2 Zwiebeln hacken und dazu geben, beliebig mit Schnittlauch, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken- bei Bedarf etwas Süssstoff

    1kg Karotten in Scheiben schneiden- bissfest kochen
    Das verbliebene Eiweiß kleinschneiden und zusammen mit den noch warmen Karotten mit dem Dressing vermischen.

    Echt megalecker, probierts mal aus 😉 Schmeckt sowohl warm als auch kalt.
    Das Dressing passt auch sehr gut zu Eisbergsalat, Kartoffeln

  2. Lucia
    Ich war immer der Meinung, Vitamine in Karotten brauchen Fett um sie frei zu setzen. Er würde auch Joghurt reichen. Ist das nicht mehr richtig?

    1. Hallo Lucia,
      wie ich es schon im Video sagte: Das Fett trägt die Vitamine (es setzt sie nicht frei). Das hilft im Körper bei der Aufnahme. Das bedeutet nicht, dass die Karotten direkten Kontakt tom Öl benötigen. Es würde genügen, sie zusamen mit fettigen DIngen zu essen. Das könnten ein paar Oliven nebenher sein oder ein Gemüseschmortopf mit Öl drin oder meinetwegen auch frittierter Schweinespeck.

  3. ich könnte mir jeden Tag Kiloweise Karotten reinschieben!
    Was für andere die Schockolade sind für mich Karotten 🙂

Comments are now closed.