Avocadosalat

Die Avocado mag bei uns nicht heimisch sein, doch in unseren Breiten gibt es keinen echten Ersatz für dieses Multitalent. Griechische Bio-Avocados glänzen oft durch guten Geschmack und makelloses Fruchtfleisch, legen nach Deutschland keinen all zu langen Weg zurück und schreien nach einem: Rezept für Avocadosalat.

Caponata

Caponata ist ein Gericht aus der sizilianischen Küche. Es handelt sich um eine Art gekochten Gemüsesalat in süßsaurer Soße, mit Auberginen und Tomaten als Hauptzutaten. Aus den unzähligen lokalen Varianten habe ich mir Oliven, Zwiebeln und Knoblauch als weitere Zutaten herausgepickt. Caponata lässt sich kalt oder warm genießen, als Beilage, als Soße oder als Hauptmahlzeit.

Schokoladencreme

Schokoladencreme lässt sich aus den Früchten der Natur sehr einfach herstellen, wie schon im Schokoladencreme-Video demonstriert. Die Kakaobohnen bzw. -nibs sorgen für Abwechslung in der Textur.

Leberburger

Vielleicht wünscht sich jemand eine Alternative zu Leber mit Kürbisbrei oder Himmel un Ääd. Oder jemand mag Leber (noch) nicht so recht und sucht einen Weg, sich geschmacklich langsam an sie heran zu tasten. Sinn macht der Leberverzehr allemal, denn sie steckt voller Nährstoffe und ist relativ günstig in der Anschaffung. Der Leberburger ist ein prima Einstieg.