Monthly Archives: February 2011

Respekt vor dem Tier und Respekt vor sich selbst

Ted Nugent vertritt radikale Ansichten. Seinen Äußerungen stehe ich nach wie vor sehr kritisch gegenüber. Zwar kann ich seine Haltung nachvollziehen, doch ich stimme ihm nicht zu. Muss man während eines Konzertes automatische Waffen auf die Bühne bringen muss um für entsprechende Rechte zu werben? Freiheitsrechte hin oder her, ein solch drastisches Mittel würde ich […]

Bratapfel mit Kokos-Vanillepudding

Bratäpfel gehören für mich zu den wenigen angenehmen Seiten des Winters. Erst spät im Jahr stehen die Äpfel der Sorte Boskoop zur Verfügung und auch wenn ich kein Pomologe bin, so würde ich aus meiner kulinarischen Erfahrung heraus doch behaupten, dass dieser Apfel der König der Bratäpfel ist. Und so stellt dieses Rezept eine weitere […]

Urgeschmack TV Ep. 35: Ein viertel Rind (2/2)

Siebzig Kilo Fleisch – was nun? In der letzten Woche habe ich gezeigt, wie ich ein viertel Rind abgeholt, zugeschnitten und verpackt habe. In der heutigen Folge geht es weiter mit der Verwertung des Rinderherzens, der Knochen und des Suppenfleisches. Maximale Nutzung aller Teile ist das Ziel, nichts soll unnötig weggeworfen werden. Im Vordergrund steht […]

Hunger in der Welt des Überflusses

Wer die Diskussionen rund um Ernährungsthemen aufmerksam verfolgt, wird häufig auch die Behauptung hören, wir hätten schon heute nicht genügend Lebensmittel, um alle Menschen dieser Welt zu ernähren. Oft dient dies als Ausgangspunkt für Argumentationen. Etwa, dass vermeintlich energieeffiziente Lebensmittel wie Getreide den Großteil unserer Ernährung ausmachen und Tierprodukte möglichst gänzlich gemieden werden sollten. Die Fakten […]