Stelle sicher, dass du mehr Zeit mit Leben verbringst, als mit dem Nachdenken über das Leben.

https://youtu.be/XRohv8tNrSw

Stelle sicher, dass du mehr Zeit mit Leben verbringst, als mit dem Nachdenken über das Leben.

Akzeptiere die Tatsache, dass jeder überall irgendwann merkwürdige, verstörende Gedanken hat, die nichts mit der Realität zu tun haben.

Wenn deine Gedanken außer Kontrolle geraten und sich in einer Abwärtsspirale befinden, dann sprich laut aus: “Ich habe eine Panikattacke!” Das ist der erste Schritt zur Besserung. Indem du dem Problem einen Namen gibst, packst du es bei den Hörnern.

Freue dich auf das Unbekannte. Fast immer bringt es dir etwas, das besser ist, als du es dir je hättest vorstellen können. Dinge, die schlimmer sind, als du es dir hättest vorstellen können, sind meistens das Ergebnis deines Denkens oder deiner Sichtweise darauf, was sie für dich oder deine Zukunft bedeuten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.