Gefüllte Paprika

Gefuellte Paprika

Heute mal was ganz anderes: Paprika mit einer Füllung aus Champignons, Zwiebeln und Camembert.

  • 180g / 1 stck Paprika (1KHB)
  • 150g Champignons (0,5 KHB)
  • 50g / 1 kleine Zwiebel (0,5KHB)
  • 80g Camembert (2EWB)

Ein sehr kleines Stück am unteren Ende der Paprika abschneiden, damit sie aufrecht sicher steht. Den “Deckel” abschneiden und das innere entfernen.  Wenn gewünscht, kann sie nun für ca 10 Minuten in heissem Wasser erhitzt werden, dadurch wird sie weicher, verliert jedoch auch etwas Geschmack und Vitamine.

Die Zwiebel mit Salz und Pfeffer glasig braten, die Champignons hinzugeben und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend den in Würfel geschnittenen Camembert hinzugeben und unter Hitze wenden, bis er zur Hälfte geschmolzen ist.

Die Füllung in die Paprika geben und servieren!

Es entstehen so je 2 Kohlenhydrat und Eiweissblöcke. Essen Sie dazu ein paar Nüsse oder 1 TL Nussmus für den Fettanteil.

29. June 2009
Felix

By Felix

Felix Olschewski ist Autor und gründete Urgeschmack im Jahr 2009. Sein Ziel ist, möglichst vielen Menschen den Weg zu ebnen für eine schmackhafte, gesunde und nachhaltige Ernährung.
Seit Gründung dieser Website hat er sieben Kochbücher und Ratgeber sowie Hunderte von Videos, Artikeln, Rezepten und Podcasts veröffentlicht.

1 reply on “Gefüllte Paprika”

Hi, Felix, habe gerade obiges Rezept nachgekocht. Einfach nur der Hammer. Habe das Fleisch der Paprika noch kleingeschnitten und mit den Champignons und dem Camenbert in der Pfanne gebraten während die gefüllten Paprikas noch ein paar Minuten im Ofen schmorten. Mann, war das lecker!!! Danke

Comments are closed.