Leibwinde bändigen: Mittel gegen Blähungen

Stefanie verabschiedet mit einem Lächeln ihren neuen Freund, wartet bis er im Treppenhaus verschwunden ist und schließt dann mit schmerzverzerrtem Gesicht ihre Wohnungstür. Den ganzen Abend hat sie ihre Blähungen eingehalten, leidet nun unter Magenschmerzen und verflucht den Rosenkohl. Doch dieses Problem kann man vermeiden – auch ohne Verzicht auf die entsprechenden, oftmals geliebten Lebensmittel.

Alleine essen macht krank

Die Tochter verkrümelt sich gerade mit einem Teller Nudeln vor den Fernseher, während Mama mit einem Knäckebrot im Mund am Handy herumspielt und Sohnemann Fertiglasagne am Computer auslöffelt. Niemand muss mehr seinen Lebensstil unterbrechen, um zu essen wann und was er möchte. Wir nennen das Komfort. Die Folgen dieser Individualisierung: Übergewicht, Essstörungen und ein erhöhter Drogenkonsum.