Urgeschmack-TV Ep. 23: Mit Matschepampe zu Blind Guardian

Heute (bzw gestern) ging es zum Konzert. Wenn diese Zeilen veröffentlicht werden, bin ich schon wieder unterwegs und freue mich insgeheim über einen fürchterlichen Nackenmuskelkater. Zwar höre ich gerne Musik verschiedenster Genres, doch daraus, dass ich ein großer Rock- und Metal-Fan bin, muss ich keinen Hehl machen. Über die Jahre habe ich unzählige Konzerte gesehen – jeder geht an so etwas anders heran und während einigen Menschen der Sitzplatz oder die Position weiter hinten am besten gefällt, bin ich gerne möglichst nah an der Band. Wie ich an diesen Platz komme und was das mit Urgeschmack zu tun hat, das erfahren Sie im heutigen Video!

Blind Guardian haben mit ihrem neuen Album “At the Edge of Time” ein Meisterwerk veröffentlicht, das eine unglaubliche musikalische Tiefe bietet. Ich kann nur empfehlen, dort mal reinzuhören – bzw mehrfach reinzuhören, denn die Gesamtheit des Werks lässt sich aufgrund der Komplexität oft kaum beim ersten Durchhören erschließen. Aber zurück zum Thema:

Die Matschepampe lässt sich auch sehr gut kalt oder lauwarm verzehren und ist ausgesprochen bekömmlich und sättigend. Optimal geeignet also für unterwegs.

Die im Video erwähnte Pfeffermühle von Peugeot lässt sich tatsächlich auf meiner Amazon-Wunschliste finden und ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn sich ein Leser denkt “Mensch, urgeschmack.de gefällt mir, die Rezepte sind lecker, die Artikel informativ und die Videos unterhaltsam und lehrreich. Und alles ist kostenlos zugänglich. Als Gegenzug spendiere ich dem Felix ein neues Werkzeug.” Oder so ähnlich. Die Produkte auf der Liste sind alle Relevant für meine Arbeit an urgeschmack.de und helfen so dabei, diese Website noch besser zu machen.

Ein Kommentar zu “Urgeschmack-TV Ep. 23: Mit Matschepampe zu Blind Guardian

  1. Pingback: Urgeschmack — Hähnchenkeule auf Gemüse

Kommentieren