Wie fängt man mit dem Kochen an?

Kochen

Hier bei Urgeschmack heißt es: Selber kochen! Die Gründe dafür finden sich in regelmäßig in meinen Beiträgen wieder: Wer selbst kocht, hat volle Kontrolle über seine Ernährung und kann sich gesundes, schmackhaftes und nachhaltig erzeugtes Essen zubereiten. Aber wie? Beim Einstieg hilft dieser Beitrag. Es ist wirklich ganz, ganz einfach.

(» Weiterlesen)

Blumenkohl-Hack

Blumenkohl-Hack

Dass auch Blumenkohl zu mehr in der Lage ist, als auf einem Teller mit heller Soße begossen zu werden, war längst klar. Dieses Gemüse schmeckt toll und hat eine interessante und abwechslungsreiche Textur. Mit Hilfe nur weniger Zutaten und mit minimalem Arbeitseinsatz entsteht so eine interessante neue Variante: Blumenkohl-Hack

(» Weiterlesen)

Desertifikation durch Landwirtschaft

640px-Lobos_Island_desertification

Kein Leben könnte auf der Erde existieren ohne den Mutterboden; unter anderem sichert er die Herkunft des Gemüses. Doch weltweit sind ein Drittel der landwirtschaftlich nutzbaren Fläche von Bodendegradation betroffen, immer mehr ehemals landwirtschaftlich genutzte Flächen werden zu Wüsten. Wie kann unsere Ernährung das verursachen?

(» Weiterlesen)

Grüner Salat

Grüner Salat

Der Wandel der Jahreszeiten bringt erfreulich auch jedes Jahr einen Wechsel des natürlichen Speiseplans mit sich. Während Kohl und Kürbis den Winter regieren, regen sich zum Frühjahr unter anderem die Salate. Anlass genug, mal einige der weniger prominenten Mitglieder dieser Familie vorzustellen.

(» Weiterlesen)

Urgeschmack-TV Ep. 96: Wie macht man Senf? (Paleo Style)

ugTV_default_thumbnail_300x200

Kann man Senf auch zu Hause herstellen? Ohne Zusatzstoffe? Ja, sicher. Es ist sogar sehr einfach. Im Wesentlichen braucht es dazu nur Senfkörner und kaltes Wasser. Durch Essig, Salz und andere Zutaten kann weiter gewürzt werden. Senf ist auch Grundlage von Mayonnaise, deren Herstellung ebenfalls sehr einfach ist. Mehr dazu im Video

(» Weiterlesen)

Der Genuss eines saisonalen Speiseplans

winter-landscape-1328436431lvg

“Erdbeeren im Winter” gelten als ein Synonym für die Globalisierung der Lebensmittelproduktion. Wir haben die Möglichkeit, beinahe jedes Nahrungsmittel zu jeder Zeit innerhalb eines Tages um die halbe Welt zu transportieren und somit lokalen und saisonalen Beschränkungen zu entgehen. Aber ist das sinnvoll?

(» Weiterlesen)

Pastinakenpuffer

Pastinakenpuffer

Auch dieses Rezept ist Teil meiner Ode an die Pastinake, deren Vielseitigkeit hier abermals unter Beweis gestellt wird. Puffer oder Reibekuchen funktionieren mit Pastinaken noch einfacher als mit Kürbis.

(» Weiterlesen)

Was ist solidarische Landwirtschaft?

farmer

Landwirtschaftsgemeinschaftshof, CSA (Community Supported Agriculture), Solidarische Landwirtschaft oder Teikei sind Begriffe, die das gleiche grundlegende Konzept beschreiben: Eine alternative Form der Lebensmittelversorgung durch eine direkte und feste Bindung zwischen Verbraucher und Erzeuger.

(» Weiterlesen)
Seite 40 von 84« Erste...1020...39404142...5060...Letzte »