Es gibt kein Superfood

Kein Superfood - sondern echte Lebensmittel

»Getrockneter Kameldung ist ein echtes Superfood«, äußert die junge Dame an der Smoothiebar mit wissendem Nicken. Es ist der neueste Renner nach Heidelbeeren, Schokolade, Avocadokernen und Petersilie. Unscheinbare Lebensmittel mit Wunderwirkungen: Der Begriff Superfood hat sich als Klassifizierung verschiedenartigster Nahrungsmittel durchgesetzt. Tatsächlich ist der Begriff eine Worthülse.

(» Weiterlesen)

Angst vor Nährstoffen

Nährstoffe in Ei, Zwiebel und Steckrübe

»Bekomme ich genügend Vitamine? Ist zu viel Eisen im Essen? Was ist mit dem Calcium und sollte ich nicht besser das Gluten meiden? Und wie soll ich all diese Nährstoffe aufnehmen, ohne zu viele Kalorien zu mir zu nehmen?« Statt die Zeit mit der Suche nach Antworten zu verbringen, sollten wir die Prämisse hinter diesen Fragen selbst anzweifeln.

(» Weiterlesen)

Wir alle sind Landwirte (Video)

»Wir alle sind Landwirte – durch einen Bevollmächtigten«, schrieb einst der Landwirt und Poet Wendell Berry. Wir geben die Arbeit ab, nicht jedoch die Verantwortung und die Entscheidung über die Methode. Mehr darüber und über die Gründe für schlechte Lebensmittel im Video:

(» Weiterlesen)

Ist Rohkost für Menschen artgerecht?

Rohkost

Rohkost sei natürlich und nährstoffreich, lautet die Prämisse. Deswegen sei sie gesund und die einzig korrekte Ernährung für den Menschen. Eiferer streiten, ob es nun 42 °C oder 47 °C sind, die ein wertvolles Lebensmittel in todbringendes Gift verwandeln. Derweil zeigt ein Blick auf das Gesamtbild der Datenlage: Reine Rohkost ist für den Menschen weder artgerecht, noch gesund, noch sinnvoll.

(» Weiterlesen)

Was tun gegen Lebensmittelbetrug? (Video)

Swindled: Von vergifteten Süßigkeiten und gefälschtem Kaffee – die dunkle Geschichte des Lebensmittelbetrugs ist ein spannender und aufschlussreicher Überblick über die Geschichte manipulierter Lebensmittel. Ein Thema, das uns seit Beginn des Handels bis heute verfolgt. Der Blick in die Vergangenheit zeigt mögliche Lösungen des Problems. Mehr dazu im Video:

(» Weiterlesen)

Die Kalorienbilanzfalle

Die Kalorienbilanz ist eine Falle

Katja steht im Badezimmer und ist den Tränen nahe. Sechs Monate hat sie Kalorien gezählt. Ein tägliches Defizit von 300 Kalorien multipliziert mit 180 Tagen ergibt 54000 kcal, das entspricht sechs Kilogramm Fett. Doch die Waage lacht ihr ins Gesicht und zeigt lediglich ein Kilo weniger an als vor einem halben Jahr. Was hat sie falsch gemacht? Muss sie noch mehr hungern, noch weniger essen, noch härter trainieren?

(» Weiterlesen)

Essen ist eine Investition (Video)

Kosten für Lebensmittel sind keine Ausgaben, sondern Investitionen. In uns, unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Zukunft und natürlich auch unseren Genuss. Können gute Lebensmittel dann überhaupt zu teuer sein? Mehr dazu im folgenden Video:

(» Weiterlesen)

Schön essen

Schön essen

Bastian besteht auf einer gemeinsamen Mahlzeit der Familie am Tisch. Mehrfach huscht er von der Küche zum Esszimmer und richtet Teller, Besteck und Servietten sorgfältig an. Seine Familie wäre mit einem Teller auf dem Schoß vor dem Fernseher glücklich und würde eines niemals glauben: Bastians Besonnenheit bei der Vorbereitung des Esstischs hat erheblichen Einfluss auf Geschmack und Erlebnis des Essens.

(» Weiterlesen)

Einfach essen (Video)

Die Ernährung muss für Ihr Leben funktionieren – nicht Ihr Leben für die Ernährung. Die richtige Ernährung kann daher nur mit der Frage beginnen: Was ist gut für mich? Mehr dazu im Video:

(» Weiterlesen)

Der Wandel des Kochens

Wandel des Kochens

Kochen: Der ewig lästige Schritt vor dem Essen. Seit Anbeginn unserer Zeit versuchen wir, uns das Kochen zu erleichtern. Die Geschichte zeigt klare Trends für die Zukunft. Werden Häuser künftig über keine Küchen mehr verfügen und stattdessen ein Schrank mit Kühlschrank, Mikrowelle und Spülmaschine ihren Platz einnehmen?

(» Weiterlesen)
Seite 1 von 841234...1020...Letzte »