Urgeschmack-TV Ep. 55: Mehr über Pfannen und die Green Pan

Das Video über meine Eisenpfanne ist eines der bislang beliebtesten Urgeschmack-Videos. Ungefähr ein Jahr später möchte ich dazu einige Anmerkungen nachschieben:

Die Green Pan ist eine tolle (für mich die einzige) Alternative zu herkömmlichen Antihaft-Beschichteten Pfannen. Die Beschichtung ist frei von den gesundheitlich bedenklichen Chemikalien PTFE (Polytetrafluorethylen) und PFOA (Perfluoroctansäure) und erfüllt ihren Zweck sehr gut. Die Antihaft-Wirkung steht den herkömmlichen Modellen in nichts nach. Es handelt sich um ein ordentliches Produkt aus einer mittlerweile recht breiten Modellreihe. Das von mir konkret getestete Modell “New York” gibt es nicht mehr. Den Nachfolger Venice finden Sie bei Amazon: GreenPan Venice-Bratpfanne, 24 cm.

Braucht man die Green Pan? Nein. Die Pfanne musste ich nach dem Test wieder zurücksenden und ich werde mir vermutlich kein solches Werkzeug kaufen, denn mit meinen Eisenpfannen bin ich absolut glücklich. Sie sind unkompliziert, robust und langlebig. Besonders die Eisenpfanne von Turk ist für mich ein echter Allrounder, gemeint ist dieses Modell: Turk Eisenpfanne 28cm.

Wer jedoch ausdrücklich nach einer leichten Pfanne mit guter Antihaft-Wirkung sucht, dem würde ich stets zur Green Pan raten.

1. July 2011
Felix

By Felix

Felix Olschewski ist Autor und gründete Urgeschmack im Jahr 2009. Sein Ziel ist, möglichst vielen Menschen den Weg zu ebnen für eine schmackhafte, gesunde und nachhaltige Ernährung.
Seit Gründung dieser Website hat er sieben Kochbücher und Ratgeber sowie Hunderte von Videos, Artikeln, Rezepten und Podcasts veröffentlicht.

5 replies on “Urgeschmack-TV Ep. 55: Mehr über Pfannen und die Green Pan”

Hi Felix,
ich nutze seit dem ich koche Eisen- oder Emalliepfannen. Teilweise sind diese noch von meiner Oma. Eine Regel ist, eine Pfanne ein Produkt!
Damit habe ich praktisch eine Emailliepfanne nur für Ei-Rezepte, egal ob Spiegel-, Rührei oder Omlette. Die Pfanne wird nach dem Benutzen nur ausgewischt bzw. mit klaren, heißen H2O gereinigt. Dann haftet daran nichts. Nur wenig einfetten, mittlere Hitze und Geduld bei der Zubereitung von Ei-Speisen bringt die entsprechenden Ergebnisse. Meine Pfanne ist aus Gusseisen und komplett emalliert(Geithainer Emalliepfanne, ca. 1-1,2kg).

Nur zur Vermeidung von Missverständnissen: Die Emaille-Pfanne von Riess ist (laut deren Aussage) nicht aus Gusseisen, sondern einfach nur aus Eisen.

Spannende Seite!

Zu den Greenpans: ich hatte eine Orginal-Pfanne, die ich nach anfänglicher Begeisterung zurückgegeben hab. trotz sanfter Behandlung hat nach 3-4 Monaten die Antihaftwirkung nachgelassen, dass sogar Spiegeleier angeklebt sind! Meine Mutter hat dieselbe Beschichtung vom WMF und dann hab ich noch mal eine 20€ Pfanne von der Metro geholt, immer das gleiche. Anfangs top, dann läßt sie stark nach.

Beste Grüße

Peter

Comments are closed.