Urgeschmack-TV Ep. 118: Gebratene Apfelspalten mit Zimt

Ein neues Dessert: In diesem Video stelle ich ein einfaches Rezept für gebratene Apfelspalten mit Zimt vor. Es ist zuckerfrei, lactosefrei, glutenfrei und vegan. Und das wichtigste: Es schmeckt fantastisch.

Ein neues Dessert: In diesem Video stelle ich ein einfaches Rezept für gebratene Apfelspalten mit Zimt vor. Es ist zuckerfrei, lactosefrei, glutenfrei und vegan. Und das wichtigste: Es schmeckt fantastisch.

28. September 2012
Felix

By Felix

Felix Olschewski ist Autor und gründete Urgeschmack im Jahr 2009. Sein Ziel ist, möglichst vielen Menschen den Weg zu ebnen für eine schmackhafte, gesunde und nachhaltige Ernährung.
Seit Gründung dieser Website hat er sieben Kochbücher und Ratgeber sowie Hunderte von Videos, Artikeln, Rezepten und Podcasts veröffentlicht.

4 replies on “Urgeschmack-TV Ep. 118: Gebratene Apfelspalten mit Zimt”

Hoila zusammen – ich habe da eine kleine Variante als Vorschlag. Und zwar mache ich gebratene Apfelspalten mit frischem Majoran gern zu Hähnchenkeulen. Das kommt sehr gut an – auch die Kinder mögen das gern. Leider wird der frische Majoran bald dem Frost zum Opfer fallen…

Oha, das ist ja weit mehr als nur eine Variante. Interessant, muss ich mal ausprobieren…wenn ich mal wieder ein Hähnchen da habe.

Zuckerfrei? Nein, leider nicht. Lecker auf jeden Fall, aber der Apfel hat viel Fructose (und macht mir so ordentlich Bauchschmerzen, bin fructoseintolerant.

LG
Susanne

Hallo Susanne,
“zuckerfrei” meint natürlich immer “ohne zugesetzte Zucker”. Wirklich zuckerfreie Lebensmittel gibt es kaum. Selbst Fleisch enthält noch einige Kohlenhydrate.

Comments are closed.