Auf den BäumenDie einen nennen es Willenskraft, die anderen Disziplin: Die Fähigkeit, jenen Nahrungsmitteln aus dem Weg zu gehen, die krank, dick oder unglücklich machen. Sich zusammenzureißen, sein Geld zu sparen, keinen unnötigen Firlefanz zu kaufen, schuldenfrei zu bleiben. Kurz: Ein bestimmtes, selbst gesetztes Ziel zu erreichen. Schulden und Übergewicht. Gibt es hier einen Zusammenhang? Was steckt dahinter?

Dieser Podcast ist eine Audio-Version des Artikels “Auf den Bäumen wächst kein Geld” Sie können den Podcast direkt hier bei Urgeschmack hören oder auch kostenlos über iTunes abonnieren. Eine weitere Möglichkeit ist der Urgeschmack-Podcast Feed.

2 thoughts on “Auf den Bäumen wächst kein Geld (Urgeschmack-Podcast #33)

  1. Du regst immer wieder sehr gut zum Nachdenken an!
    Danke für den tollen Podcast. 😉
    LG vom Brunskie

Comments are now closed.