Urgeschmack-TV Ep. 59: Eier richtig kochen, braten, garen

Letzte Woche ging es im Videobeitrag darum, bei welchen Temperaturen Fleisch am besten gegart werden kann. Fortsetzen möchte ich dieses Thema heute mit einer kurzen Abhandlung zu den Gartemperaturen von Hühnereiern. Tatsächlich gibt es hier nämlich nicht einfach einen einzigen, sondern viele verschiedene Garpunkte. Das Eigelb stockt ab einer anderen Temperatur als das Eiklar. Und auch das Eiklar für sich genommen setzt sich aus verschiedenen Proteinen zusammen, die alle bei unterschiedlichen Temperaturen gerinnen. Mehr dazu im Video:

Urgeschmack ist frei von Werbung. Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Freuen Sie sich, ihn gefunden und etwas gelernt zu haben? Gründliche Recherche und Schreiben kosten Zeit. Ihre Unterstützung als unkomplizierte Zuwendung hilft, diese Arbeit fortzuführen.

(Auch per Überweisung möglich.)

Ein Kommentar zu “Urgeschmack-TV Ep. 59: Eier richtig kochen, braten, garen

Kommentare geschlossen.

Vielen Dank für Ihren Kommentar, leider kann ich nicht immer auf alle reagieren. Zugunsten der Mitleser lösche ich Kommentare ohne Themenbezug und Kontext. Einige Kommentare muss ich manuell freischalten; in der Regel binnen 48 Stunden, selten binnen zwei Wochen.