Hackpfanne mit Petersilienwurzel

Scharf angebratenes Rinderhackfleisch als Grundlage einer Hackpfanne bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Variation, wie auch dieses Rezept zeigt. Eine den regelmäßigen Lesern von Urgeschmack wohl bekannte Zutat, die Petersilienwurzel, wird hier begleitet von Zwiebeln und Paprika

  • 140g Rindergehacktes (4EWB)
  • 300g Petersilienwurzel (2KHB)
  • 100g / 1 Stck. Zwiebel (1KHB)
  • 180g / 1 Stck. Paprika (1KHB)
  • 200ml Milch (1KHB+1EWB)

Die Zwiebel in Ringe schneiden und glasig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Hackfleisch hinzugeben, scharf anbraten und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Petersilienwurzel und die Paprika in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Ca 100ml Wasser hinzufügen und verdampfen lassen

Nach dem Verdampfen des Wassers die Hitze reduzieren und die Milch zur Gemüsepfanne geben. Einige Minuten reduzieren lassen bis sich eine cremige Konsistenz bildet.

Diese Menge reicht für eine 5-Block-Mahlzeit.

25. May 2010
Felix

By Felix

Felix Olschewski ist Autor und gründete Urgeschmack im Jahr 2009. Sein Ziel ist, möglichst vielen Menschen den Weg zu ebnen für eine schmackhafte, gesunde und nachhaltige Ernährung.
Seit Gründung dieser Website hat er sieben Kochbücher und Ratgeber sowie Hunderte von Videos, Artikeln, Rezepten und Podcasts veröffentlicht.