Was ist Phytinsäure?

Pflanzen bilden Phytinsäure, um sich gegen den Verzehr zu schützen. Es ist ihr eigenes Pflanzenschutzmittel, ein pflanzliches Pestizid: Die Pest sind Tiere wie wir. Da Phytinsäure Mineralstoffe binden und für die Verdauung unzugänglich machen kann, zählt man sie auch zu den als schädlich geltenden Anti-Nährstoffen. Ist diese Einteilung gerechtfertig? Wirkt Phytinsäure ausschließlich nachteilhaft?

Was ist Gluten?

Die Hände sind das wichtigste Handwerkszeug des traditionellen Bäckers. Damit bildet, formt und kultiviert er den Stoff im Mittelpunkt seines Gewerbes: Gluten. Gluten ermöglicht knusprig-leicht-und-luftiges Gebäck – und gilt zugleich als Ursache einer Reihe von Krankheiten, Darmentzündungen und Allergien bis hin zu Multipler Sklerose. Angeregt durch diese Bedenken schwappen regelmäßige Wellen der Angst vor Gluten durch das Land. Sind diese Befürchtungen berechtigt oder völliger Unfug?

Was sind Lektine?

Mit Lektinen hat fast jeder Mensch täglich zu tun. Sie haben wesentliche Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Dennoch sind sie der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt. Was sind Lektine, wie funktionieren sie und wie können Sie unsere Darmgesundheit beeinflussen?