Ist Reis gesund?

Getreide steckt voller Anti-Nährstoffe, kann die Darmwände zerstören, schwere Krankheiten auslösen und dick machen. Es gibt gute Gründe, auf Getreide zu verzichten. Auch Reis ist ein Getreide. Doch er enthält das problematische Gluten nicht und wird üblicherweise kaum mit Weizen, Roggen und Gerste in Verbindung gebracht. Angesichts des Schadpotentials, das Getreide birgt, gerät Reis oft zwischen die Fronten. Ist Reis also gesund oder ungesund?

Möhrensalat

Es sind die einfachen Rezepte, die oft die meiste Freude bereiten. Was ist am Karottensalat so kompliziert, dass es eines Rezepts bedarf? Eigentlich nichts. Andererseits ist es oftmals lediglich die Idee, die fehlt. Viele Gerichte verschwinden von unseren Speiseplänen nicht weil wir sie nicht mögen oder sie zu aufwändig wären. Nein, wir vergessen sie einfach.