Würziger Gemüseauflauf

Gemueseauflauf

Immer wieder bin ich begeistert, wie viel neues sich aus den immer gleichen Zutaten machen lässt. Gerade als ich dachte, mir fiele zu Zucchini und Paprika aus der Pfanne nichts neues mehr ein, kam ich auf diese, sich als ausgesprochen lecker erweisende Idee:

  • 450g Zucchini  (1,5KHB)
  • 2 Rote Paprika (2KHB)
  • 100ml Passierte Tomaten (0,5KHB)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50ml Milch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 140g Camembert (4EWB)

Hier werden zunächst die Knoblauchzehen zerkleinert und in etwas Olivenöl goldig angebraten. Hinzugegeben werden nun die in Viertelscheiben geschnittenen Zucchini. Diese mit reichlich Salz, etwas Pfeffer und 1EL Thymian nur kurz anbraten und dann in die Auflaufform geben.

Nun die Paprika ebenfalls in etwas Olivenöl anbraten und anschliessend in die Auflaufform geben, wo sie mit den Zucchini vermengt werden.

In der Pfannen nun Passierte Tomaten, Milch und Tomatenmark verrühren und nach Geschmack mit reichlich Salz, etwas Pfeffer, Oregano und Kräutern der Provence würzen. Ich empfehle ausdrücklich auch ein paar Spritzer Tabasco und einen Teelöffel Chili-Pulver. Die Soße über das Gemüse geben.

Abschliessend wird der Camembert in Scheiben über das Gemüse gelegt und die Form für ca 8 Minuten bei 250°C in den Ofen gestellt.

Es ergeben sich je 4 Kohlenhydrat- und Eiweißblöcke. Essen Sie dazu ein paar Nüsse oder 1 TL Nussmus für den Fettanteil.

2 Kommentare zu “Würziger Gemüseauflauf

  1. Robert

    Sehr lecker! Habe zur Soße noch etwas Zitronensaft für eine saure Note gegeben.

    Nächstes Mal werde ich die Menge mindestens verdoppeln weil es a) sicher auch am nächsten Tag schmeckt und b) meine normale Auflaufform zu groß ist für 2 Portionen.

Kommentieren