Welche Zuckeralternativen gibt es? (Urgeschmack-TV Ep. 124)

ugTV_default_thumbnail_300x200

Honig, Agavennektar, Ahornsirup, Kokosblütenzucker, Reissirup, Stevia, Erythrit, Xylit: Das Das Angebot der Zuckeralternativen ist gewaltig. Aber worin bestehen die Unterschiede, wie sind die Süßungsmittel zusammengesetzt und was sind die Auswirkungen auf den Stoffwechsel? Darum geht es in dieser Episode.

(» Weiterlesen)

Was sind Mikronährstoffe?

3456875252_9f21fa3cae_o

Als das Gegenstück zu den Makronährstoffen (Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate) sind Mikronährstoffe solche Substanzen, die dem Körper keine Energie liefern, jedoch lebenswichtige Bausteine und Bestandteile vieler Körperfunktionen sind. Was genau sind das für Stoffe, was können sie und woher bekommen wir sie? Und was passiert bei einem Mikronährstoffmangel?

(» Weiterlesen)

Gebratene Zucchini mit Rührei

Gebratene Zucchini mit Rührei

Die verschiedenen erhältlichen Saisonkalender sind sich uneinig darüber, ob die Zucchini nun ganzjährig oder lediglich in den Sommermonaten erhältlich ist. Gehen wir von der Pflanze aus, handelt es sich für uns um ein reines Sommergemüse, das gut bis Ende Oktober auch auf Bauernmärkten frisch im Angebot ist. Die verschiedenen, unterschiedlich gemusterten Sorten schmecken tatsächlich sehr unterschiedlich

(» Weiterlesen)

Urgeschmack-TV Ep. 123: Mehr gesunde Bewegung im Freien und zu Hause

ugTV_default_thumbnail_300x200

Felix Klemme vom OutdoorGym zeigt uns heute wieder, welche Vorteile die Bewegung in der freien Natur bietet und dass kein teures Fitnesscenter nötig ist, um sich fit zu halten. In freier natur zeigt er eine Übung, die immens wichtig ist und eine ganze Reihe von Muskeln stärkt: Die Kniebeuge Mehr über das OutdooryGym: outdoorgym.de

(» Weiterlesen)

Wie viel Eiweiß soll ich essen?

694px-Myoglobin

Eiweiße (=Proteine) bestehen aus Aminosäuren und gehören zu den Grundbausteinen aller Zellen. Essentielle Aminosäuren sind solche, die er menschliche Organismus nicht selbst synthetisieren kann. Diese muss er durch die Nahrung zuführen, damit sich Zellen reparieren und neu bilden können, denn sonst kommt es zu Mangelerscheinungen bis hin zum Tod. Doch wie viel Protein muss ein Mensch essen?

(» Weiterlesen)

Labskaus

Labskaus

Einfache, regionale Gerichte finde ich immer besonders spannend, denn sie tragen in sich nicht nur den Charakter der Region, sondern meist auch ihre Geschichte. “Himmel un Ääd” heißt andernorts Himmel und Erde und wird auch anders zusammengestellt. Es gibt keine definitiven Rezepte und je nach Haushalt gelten andere Regeln.

(» Weiterlesen)

Rote Grütze ohne Gluten, Zucker und Milch (Video)

Rote Grütze

Rote Grütze ist eine norddeutsche/skandinavische Spezialität. In diesem Video zeige ich, wie sie sich ganz ohne die üblichen Perlgraupen herstellen lässt. Das Rezept ist glutenfrei, zuckerfrei, lactosefrei, paleo und sogar vegan. Passt also prima in die natürliche Ernährung, besonders ist es aber genau das richtige für alle Naschkatzen und Obst-Fans.

(» Weiterlesen)

Was sind Antioxidantien?

heideljohannisbeeren

Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe finden in den Medien und der Werbung immer wieder Erwähnung, dargestellt beinahe als Zaubermittel gegen zahlreiche Krankheiten. Aber worum genau handelt es sich da und wie funktionieren diese Stoffe? Aufschluss darüber gibt dieser Artikel.

(» Weiterlesen)

Mediterrane Gemüsesuppe

Mediterrane Gemüsesuppe

Praktisch jedes Rezept steht und fällt mit der Qualität der Zutaten. An dieser Suppe wird dies besonders deutlich, denn der Unterschied zwischen passierten Tomaten aus dem Tetrapack und frischen Tomaten könnte auch bei Verwendung in einer Suppe auffälliger kaum sein. Im letzteren Fall, also bei Einsatz handelsüblicher, frischer Tomaten, würzt sich diese Suppe wie von selbst.

(» Weiterlesen)
Seite 28 von 81« Erste...1020...27282930...4050...Letzte »