Croissants sind gesund und Feigheit macht krank (EP. 142)

Sind Croissants gesund? Warum ist Eigenverantwortung so wichtig für ein gesundes Leben? Warum sind Ernährungspläne nicht sinnvoll für ein ausgewogenes Leben? Und warum ist es wichtig, eigene Entscheidungen zu treffen, um nicht krank zu werden? Darum geht es im dritten und letzten Teil meines Interviews mit Felix Klemme vom Outdoorgym.

(» Weiterlesen)

Wie viel Fett soll ich essen?

Fette gehören zu den Grundbausteinen aller Zellen. Ohne sie kann der Mensch nicht überleben. Er muss also nicht nur seinen täglichen Eiweißbedarf decken, sondern auch ausreichend Fett zu sich nehmen. Aber was ist ausreichend? Empfehlungen für die Höchstmengen gibt es reichlich. Aber wie viel Fett sollte der Mensch mindestens essen?

(» Weiterlesen)

Urgeschmack-Podcast #18: Vegetarisch Paläo?

Vegetarisch Paläo – geht das? Dieser Podcast ist eine Audio-Version des Artikels “Vegetarisch Paläo?” Sie können den Podcast direkt hier bei Urgeschmack hören oder auch kostenlos über iTunes abonnieren.

(» Weiterlesen)

Wie wirken Petersilie, Knoblauch und Heidelbeeren? (Urgeschmack-TV Ep. 141)

Petersilie ist ein mächtiges Kraut, um so manche Speise zu verfeinern. Aber wie sieht es mit den gesundheitlichen Auswirkungen aus? Wie steht es diesbezüglich um Knoblauch? Der Knolle werden viele heilsame Eigenschaften nachgesagt. Was davon stimmt wirklich? Und wie stehen Heidelbeeren in der Medizin da? Schmecken sie einfach nur wundervoll oder können sie noch mehr? Um diese und weitere Fragen geht es im heutigen Video.

(» Weiterlesen)

Sind Pflanzenöle ungesund?

Ist Olivenöl gesund?

Zu den drei wichtigsten Aspekten des Konzepts Steinzeiternährung gehört wohl der Verzicht auf pflanzliche Fette. Seit der Diffamierung sämtlicher gesättigten Fette mitte des 20. Jahrhunderts galten Pflanzenöle als uneingeschränkt gesunde Alternative. Trotz leichter Kurskorrekturen gelten im Volksmund weiterhin einige Fette als empfehlenswert, die jedoch tatsächlich meist sehr ungesund sind. Aber was genau ist ungesund?

(» Weiterlesen)

Rinderzunge mit Rotkohl

Nach dem Video mit dem Zungenrezept folgt nun das Rezept zur Rinderzunge mit Rotkohl in Textform. Die Zunge ist im Wesentlichen ein Muskel mit sehr feinen Fasern. Teilweise wird sie sehr teuer angeboten und in solchen Fällen würde ich darauf verzichten. Kauft man jedoch beispielsweise Weidefleisch in größeren Mengen, etwa ein Rinderviertel, dann bekommt man unter Umständen die Innereien kostenlos mit dazu. Und dazu gehört meist die Zunge. Dann wäre es eine Schande, sie einfach wegzuwerfen. Die Zubereitung ist einfach.

(» Weiterlesen)

Ausfallschritte für einen strammen Po (Urgeschmack-TV Ep. 140)

Ein strammer Po ist ein beliebtes Gesprächsthema. Mitverantwortlich für die Straffung des Pos ist ein Muskel mit Namen gluteus maximus. Dieser hat hat mit seinen beiden Kollegen medius und minimus jedoch auch die immens wichtige Funktion, u.a. die Oberschenkel zu bewegen. Um die Pflege dieses Muskels (und somit eines strammen Hinterns) geht es im heutigen Video.

(» Weiterlesen)

Was sind Flavonoide?

Im Reich der Mikronährstoffe ist meist die Rede von Vitaminen und Mineralstoffen, gelegentlich auch von Antioxidantien. Eher selten fällt der Begriff Flavonoide. Hierbei handelt es sich um eine Reihe sogenannter sekundärer Pflanzenstoffe, die Einfluss auf Farbe, Geschmack und Wirkung eines Nahrungsmittels auf den Menschen haben. Hier finden Sie einen Überblick über diese große Stoffgruppe.

(» Weiterlesen)
Seite 28 von 86« Erste...1020...27282930...4050...Letzte »