Mediterraner Gemüseauflauf mit Hack

Nachdem der Mediterrane Auflauf ein so großer Hit war, lege ich mit diesem Rezept eine Variante nach. Diese enthält keinen Feta, dürfte also auch all jenen gefallen, die auf Milchprodukte verzichten. Stattdessen kommt Hackfleisch zu Einsatz und eine weiße Zwiebel hat ihren Weg in die Auflaufform gefunden.

  • 1-2 Zucchini
  • 2 Rote Paprika
  • 7-8 Tomaten
  • 1 weiße Zwiebel
  • 200g Hackfleisch
  • Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Chilipulver

Je nach Vorliebe das Hackfleisch vorher anbraten, dann wird es knuspriger.

Das Gemüse in Scheiben schneiden und in einer Auflaufform verteilen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano und Chilipulver würzen und mit Olivenöl beträufeln. Das Hackfleisch darüber geben und gegebenenfalls würzen (wenn nicht schon geschehen).

Den Auflauf bei 200°C 15-25 Minuten garen (bis das Hackfleisch durch ist).

Diese Menge reicht für zwei Portionen.

Wenn Ihnen meine Arbeit gefällt oder hilft, würde ich mich über Ihre Unterstützung sehr freuen.

2 Kommentare zu “Mediterraner Gemüseauflauf mit Hack

Kommentieren

Vielen Dank für Ihren Kommentar, ich lese jeden einzelnen. Allerdings erhalte ich mehr Kommentare, als ich beantworten kann. Seien Sie daher bitte nicht böse, wenn Sie auf Fragen keine Antwort erhalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich besonders auf individuelle Beratungsanfragen nicht immer reagieren kann.
Bitte beachten Sie: Ich bin zur Zeit unterwegs und kann daher bis auf Weiteres Kommentare nur eingeschränkt freischalten oder beantworten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.