Hähnchenschenkel mit Gemüse und Erdnusssoße

Hähnchenschenkel mit Gemüse an Erdnusssoße

Ein ausgeglichenes 3-Block-Mahl lässt sich aus Paprika, Möhren und Hähnchenschenkeln herstellen. Die Erdnusssoße ist da der geschmacklichen Vielfalt zuträglich und sorgt zudem für den nötigen Fettanteil.

Zutaten:

  • 360g Paprika (ca 2 Stück) (=18g Kohlenhydrate)
  • 90g Möhren (=9g Kohlenhydrate)
  • 1-2 Hähnchenschenkel (=21g Eiweiß)
  • 1EL Erdnusssoße

Ob nun ein oder zwei Hähnchenschenkel ergibt sich freilich durch die Größe – es sollten 90g Fleisch zusammenkommen. So oder so werden die Schenkel mit etwas Paprikapulver und reichlich Salz im Ofen gegrillt. Die Möhren werden kurz blanchiert und dann zusammen mit den kleingeschnittenen Paprika gedünstet. Als Gewürz kommen Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence zum Einsatz. Die Erdnusssoße frei nach Geschmack zubereiten, ich empfehle einen Schuss Sahne, Salz und Chili.

Wenn Ihnen Urgeschmack gefällt oder hilft, würde ich mich über Ihre Unterstützung sehr freuen.

2 Kommentare zu “Hähnchenschenkel mit Gemüse und Erdnusssoße

Bitte beachten Sie bei Diskussionen in den Kommentaren, dass am anderen Ende des Internets auch immer ein Mensch sitzt. Benehmen Sie sich bitte so, wie Sie sich auch gegenüber Menschen verhalten würden, denen Sie persönlich gegenüberstehen.
  1. Christine Dickhoff

    Lieber Felix Olschewski, vielleicht erinnern Sie sich an uns? Einen Nachmittag haben Sie uns bei Ihrer Mutter etwas eingewiesen in die Geheimnisse
    dieser Erhährung
    Es ist eine tolle Idee dass Sie einige Rezepte
    rausgeben, ich bin nämlich etwas faul im Zusammenrechnen eigener Mahlzeiten.
    Ich hoffe, es geht Ihnen gut, ich wünsche Ihnen ganz viel Erfolg ! Ihre Christine Dickhoff

Kommentieren

Vielen Dank für Ihren Kommentar, ich lese jeden einzelnen. Allerdings erhalte ich mehr Kommentare, als ich beantworten kann. Seien Sie daher bitte nicht böse, wenn Sie auf Fragen keine Antwort erhalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich besonders auf individuelle Beratungsanfragen nicht immer reagieren kann.
Einige Kommentare müssen manuell freigeschaltet werden. Dies kann einige Zeit dauern. Ich bemühe mich, neue Kommentare binnen 24 Stunden freizuschalten, an Wochenenden oder in Ausnahmefällen kann es länger dauern (bis zu zwei Wochen).
Zugunsten der Mitleser und der Diskussionskultur bitte ich Sie, beim Thema zu bleiben. Kommentare ohne Themenbezug werden unter Umständen nicht freigeschaltet.