Garnelen mit Wirsing

Garnelen auf Wirsingbett

Auch die Garnele ist so flexibel, dass sie sogar zum Wirsing genossen werden kann. Die knackige Meeresfrucht wird sehr klassisch mit Knoblauch angebraten — die Zubereitung ist wesentlich einfacher als diesem Tier nachgesagt wird.

  • 720g Wirsing (4KHB)
  • 200g Garnelen (4EWB)

Den Wirsing in kurze Streifen schneiden, in einen Topf mit ca 200ml Wasser und Salz geben und 10 Minuten kochen.

Währenddessen eine Knoblauchzehe in etwas Olivenöl goldbraun rösten, dann die Garnelen hinzugeben und von beiden Seiten kurz anbraten (höchstens 2-3 Minuten). Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Wirsing mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Butter abschmecken. Die Garnelen auf dem Wirsing anrichten und servieren.

Diese Menge reicht für je 4 Kohlenhydrat- und Eiweißblöcke. Essen Sie dazu ein paar Nüsse oder 1 TL Nussmus für den Fettanteil.

Urgeschmack ist frei von Werbung. Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Haben Sie sich gefreut, ihn zu finden und etwas zu lernen? Gründliche Recherche und Schreiben kosten Zeit. Ihre Unterstützung als unkomplizierte Zuwendung hilft, diese Arbeit fortzuführen.

(Auch per Überweisung möglich.)

2 Kommentare zu “Garnelen mit Wirsing

Bitte beachten Sie bei Diskussionen in den Kommentaren, dass am anderen Ende des Internets auch immer ein Mensch sitzt. Benehmen Sie sich bitte so, wie Sie sich auch gegenüber Menschen verhalten würden, denen Sie persönlich gegenüberstehen.
  1. Kutlu

    Hi,
    ich versuche nun seit mind. 40 Minuten herauszufinden, was das mit den KHB und EWB auf sich hat. Leider konnte ich hier auf Urgeschmack keine Aufstellung finden. Was ich weiß ist, KHB steht für Kohlenhydratblock und EWB für Eiweißblock. Aber was es damit auf sich? Was ist Block für eine Einheit? Wieviele Blöcke von wovon sind empfehlenswert für eine ausgewogenen Ernährung?

    Danke im Voraus für die Antwort.

    Kutlu

    1. Felix

      Hallo Kutlu – das mit den Blöcken ist ein Relikt aus den Zeiten, als die Rezepte hier noch zusätzlich Konform zur sogenannten “Zone-Diät” nach Dr. Sears waren. Du kannst die Angaben getrost ignorieren.

Kommentieren

Vielen Dank für Ihren Kommentar, ich lese jeden einzelnen. Allerdings erhalte ich mehr Kommentare, als ich beantworten kann. Seien Sie daher bitte nicht böse, wenn Sie auf Fragen oder individuelle Beratungsanfragen keine Reaktion erhalten.
Zugunsten der Mitleser und der Diskussionskultur bitte ich Sie, beim Thema zu bleiben. Kommentare ohne Themenbezug und Kontext werden gelöscht.
Einige Kommentare müssen manuell freigeschaltet werden. Ich bemühe mich, neue Kommentare binnen 48 Stunden freizuschalten, doch es kann länger dauern (bis zu zwei Wochen).