Fastfood vom Biobauern?

de Feijterhof: Ein Schweineleben

Wer hätte das Gedacht? Chipotle, eine US-amerikanische Schnellrestaurantkette, wirbt für die Rückkehr zu den Wurzeln und somit für die Abkehr von der Massentierhaltung. Natürlich ist offen, ob das Unternehmen wirklich hinter diesem Gedanken steht. Interessant ist die Diskussion, die stellenweise um derartige Filme entbrennt: Das sei ja alles schön und gut, aber so könne man die Welt nicht ernähren. Ist das so?

(» Weiterlesen)

Bio oder Öko? Der Label-Krieg

Junges Gemuese

Spannend ist es, sich die Broschüren der verschiedenen Bio-Verbände durchzulesen. Zumindest dann, wenn man dabei kritisch bleibt und sich nicht von grünstichigen Fotos einlullen lässt. Wie bereits mehrfach erwähnt, stehe ich den Bio-Verbänden und -Labels sehr kritisch gegenüber. Nicht weil ich das grundsätzliche Konzept ökologischer nachhaltiger Landwirtschaft für unnötig hielte. Oh nein, ganz im Gegenteil: […]

(» Weiterlesen)

Food Inc.

Food, Inc.

Es gibt keine perfekte Dokumentation. Optimalerweise würde mit unsichtbaren Kameras gefilmt, gäbe es keinen Interviewer, keinen Regisseur und keinen Schnitt. Denn all diese Elemente stellen Eingriffe in die Realität dar. Die Umwelt verändert sich allein durch die physikalische Existenz einer Kamera – von der psychologischen Auswirkung auf den Menschen ganz zu schweigen. Was wir heutzutage […]

(» Weiterlesen)

Der Bauernhof der Zukunft

Autoimmunprotokoll Paleo AIP

Das Öl wird knapp. Fossile Brennstoffe werden knapp. Diese Fakten waren schon immer klar, doch unsere Gesellschaft vermittelt den Eindruck, als würde sie dies erst begreifen, wenn der letzte Tropfen Öl gepumpt wurde. Besondere Weitsicht kann man ihr insofern kaum attestieren. Doch was wird die Auswirkung sein? Keine Urlaubsflüge mehr? Das wird uns schon nicht umbringen. Jedoch unter den vielen auf […]

(» Weiterlesen)

Die magische Waschmaschine

Waschmaschine_Historisch

Der Schwede Hans Roslings bringt Daten zum Singen und verzaubert trockne Statistikwüsten in aufregende Erlebnisse, die so manchen Freizeitpark alt aussehen lassen. Das folgende Video erlaubt wieder einen interessanten Blick auf die Welt und bringt vielleicht so auch beinharte Umweltaktivisten zum Grübeln: Wer seinen Blick weg vom Individuum, auf das große Ganze, auf Natur und Umwelt […]

(» Weiterlesen)

Urgeschmack-TV Ep. 39: Fleisch ist nicht gleich Massentierhaltung

ugTV_default_thumbnail_300x200

Fleisch ist nicht gleich Massentierhaltung. Leider wird diese Tatsache in vielen Diskussionen um Tierschutz und Ernährung gnadenlos übersehen. Tatsächlich ist das Produkt der Massentierhaltung fast immer Fleisch für den menschlichen Verzehr. Der Umkehrschluss gilt jedoch auf gar keinen Fall. Menschen wie Josef Behrens oder Familie De Feijter beweisen dies und sie sind mit dieser Arbeit […]

(» Weiterlesen)

Gefundenes Fressen

Erste Ernte.

Keinen Schrott kaufen. Eine Richtlinie, die fest in meinen Alltag integriert ist. Gerade und besonders bei Lebensmitteln. Bei der Wahl und beim Einkauf von Lebensmitteln, gehen einige wenige Verbraucher mit etwas mehr Bedacht vor, als der Durchschnittskonsument. Die Nahrungsmittel, die in den Einkaufskörben eben dieser wenigen Verbraucher landen, sind im Einzelnen auch schon mal etwas […]

(» Weiterlesen)

Regionale Lebensmittel – Local food

Autoimmunprotokoll Paleo AIP

Knoblauch aus China. Kiwis aus Neuseeland. Birnen aus Südafrika. Solche weitgereisten Lebensmittel finden sich nicht nur in fast jedem Supermarkt, sondern auch auf vielen Wochenmärkten. Übrigens auch wie selbstverständlich an den Bio-Marktständen, bei denen die ökologische Sinnhaftigkeit offenbar im Bereich Transport wenig Beachtung findet. Was kümmert mich, ob die Kiwis in Neuseeland mit ökologisch nachhaltigen […]

(» Weiterlesen)

Respekt vor dem Tier und Respekt vor sich selbst

IMG_0411-quartersize

Ted Nugent vertritt radikale Ansichten. Seinen Äußerungen stehe ich nach wie vor sehr kritisch gegenüber. Zwar kann ich seine Haltung nachvollziehen, doch ich stimme ihm nicht zu. Muss man während eines Konzertes automatische Waffen auf die Bühne bringen muss um für entsprechende Rechte zu werben? Freiheitsrechte hin oder her, ein solch drastisches Mittel würde ich […]

(» Weiterlesen)

Hunger in der Welt des Überflusses

Autoimmunprotokoll Paleo AIP

Wer die Diskussionen rund um Ernährungsthemen aufmerksam verfolgt, wird häufig auch die Behauptung hören, wir hätten schon heute nicht genügend Lebensmittel, um alle Menschen dieser Welt zu ernähren. Oft dient dies als Ausgangspunkt für Argumentationen. Etwa, dass vermeintlich energieeffiziente Lebensmittel wie Getreide den Großteil unserer Ernährung ausmachen und Tierprodukte möglichst gänzlich gemieden werden sollten. Die Fakten […]

(» Weiterlesen)
Seite 5 von 7« Erste...4567