Was ist solidarische Landwirtschaft?

farmer

Landwirtschaftsgemeinschaftshof, CSA (Community Supported Agriculture), Solidarische Landwirtschaft oder Teikei sind Begriffe, die das gleiche grundlegende Konzept beschreiben: Eine alternative Form der Lebensmittelversorgung durch eine direkte und feste Bindung zwischen Verbraucher und Erzeuger.

(» Weiterlesen)

Ist ‘Bio’ nachhaltig?

Bio_Siegel

Bio ist als Schlagwort nahezu allgegenwärtig. Überall sehen und hören wir dieses Wort als Heilsbringer und Versprechen einer besseren Zukunft. Bio wird so viel verwendet und bedeutet doch so wenig – auch in der Lebensmittelproduktion. Deswegen hat die EU das Bio-Siegel erfunden. Wer “Bio” sagt, meint meist eben diese “EG-Öko-Verordnung”. Ist diese Art der Produktion nachhaltig?

(» Weiterlesen)

Lebensmittel sind zu billig

Billig

Deutschland ist das Land, in dem ALDI den Lebensmittel-Discount entwickelt hat und in dem neben fast jeder ALDI-Filiale auch noch eine solche von LIDL bestehen kann. Lebensmittel sind billig in diesem Land. So billig, dass wir es uns leisten können, auch noch 30-50% davon einfach wegzuwerfen. Und trotzdem wird ständig und überall geklagt, gerade Lebensmittel seien zu teuer.

(» Weiterlesen)

Wo kommt das Gemüse her?

Soil

Egal wie groß die Umwege manchmal sein mögen: All unsere Lebensmittel stammen aus der Natur. Der Mensch ist Teil einer Nahrungskette der er sich, will er überleben, nicht entziehen kann. Dass der Brokkoli irgendwo auf einem Feld wächst, ist vielen bekannt. Und wo kommen die Pflanzen her? Aus dem Boden. Wirklich?

(» Weiterlesen)

Wie viele Menschen können auf der Erde leben?

david-attenborough

Als David Attenborough 1926 auf die Welt kam, lebten 1,97 Milliarden Menschen auf unserem Planeten. Heute sind es über 7 Milliarden. Nachdem er dutzende wegweisender Naturfilme produziert hat, darunter Welterfolge wie die gesamte “Life” Serie, widmet er sich in “How Many People Can Live On Planet Earth?” der Spezies Mensch. In seiner über fünf Dekaden […]

(» Weiterlesen)

Der Weltagrarbericht

weltagrarbericht

Im Jahr 2008 fassten 500 Wissenschaftler aus aller Welt im Auftrag der Weltbank und der UNO den Stand des Wissens über die globale Landwirtschaft, ihre Geschichte und Zukunft zusammen. Das Ergebnis war der Weltagrarbericht. Der Inhalt ist alarmierend.

(» Weiterlesen)

Die Ethik des Fleischverzehrs

Highland Cattle

Der Mensch hat eine Verantwortung seiner Umwelt gegenüber. Sei es aus purem Mitgefühl, aus Freude an der Natur oder schlicht aus Interesse daran, auch künftig noch Nahrungsmittel bekommen zu können. Das betrifft jeden einzelnen von uns: Ohne Natur verhungert der Mensch. In der Welt bestimmt sich die Wahl des Nahrungsmittels schlicht durch das Angebot. Sind […]

(» Weiterlesen)
Seite 4 von 7« Erste...3456...Letzte »