Hören Sie sich die Urgeschmack-Artikel im kostenlosen Urgeschmack-Podcast an. Sie können ihn direkt hier bei Urgeschmack anhören, herunterladen, als Feed abonnieren und natürlich auch bei iTunes finden.

Das Leben voll auskosten (Podcast)

Gerade habe ich den Stempel meiner sorgsam vorbereiteten French Press heruntergedrückt und setze zum Einschenken an, da betritt der Sohn meiner Pariser Gastgeberin die Küche. Er greift zielstrebig zur mehrere Stunden alten Kanne aus der Filtermaschine, gießt sich schwungvoll einen Becher ein und rammt ihn in die Mikrowelle. In meinen Gedanken stirbt ein Kätzchen einen qualvollen Tod, da lächele ich und freue mich über die Vielfältigkeit des Lebens.

(» Weiterlesen)

Lecker ist gesund (Podcast)

»Die Tomaten schmecken nicht mehr wie früher.« Die Früchte mögen noch so aussehen wie damals. Doch wenige Sekunden nach ihrer Reise in den Mund sinken dessen Winkel und Großmutter verbalisiert ihre Enttäuschung über das mangelnde Aroma. Dabei beschäftigt sie sich mit keiner Lappalie, sondern mit dem Grundstein eines der großen Gesundheitsprobleme unserer Zeit: Auf ihrer Zunge liegt ein wichtiges Puzzleteil zur Lösung unserer verbreiteten Ernährungsprobleme, darunter die Epidemie der Fettleibigkeit. Wie und warum kommt das Essen überhaupt in uns hinein?

(» Weiterlesen)

Umami: Glutamat in der Muttermilch (Podcast)

umami

Tomaten und Fleisch, Käse und Weizen enthalten einen Geschmack, den wir umami nennen. Obwohl er neben salzig und süß auf unser aller Zungen liegt, ist dieser japanische Begriff im Westen noch relativ unbekannt. Seine Entdeckung vor rund 100 Jahren erschüttert das alte Weltbild der vier Geschmacksrichtungen. Auslöser des Umami-Geschmacks ist eines der größten Feindbilder der heutigen Ernährung: Glutamat.

(» Weiterlesen)

French Toast oder: Nährstoffismus (Podcast)

frenchtoast

Vor mir steht ein French Toast. Im deutschen Sprachraum ist er als Armer Ritter bekannt, während die Franzosen selbst es pain perdu (“verlorenes Brot”) nennen. Der Truth Coffee Shop serviert dieses Gericht auf Basis eines Croissants. Als Garnitur dient ein großzügiger Klecks Mascarpone und etwas Ahornsirup, wahlweise dazu auch gebratener Speck. Ernährungsberater können über diese Speise mehrere Tage diskutieren. Sie leiden unter Nährstoffismus.

(» Weiterlesen)

Blumenkohl ist nicht vegan (Podcast)

Blumenkohl ist nicht vegan (Podcast)

Gemüse zerkleinern, mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und in den Backofen schieben. Geröstetes Gemüse: Köstlich, schnell und einfach. Und vegan. Jedoch nicht, wenn man hinterher feststellt, dass im Blumenkohl eine winzige Schnecke saß, die mitgeröstet wurde. Eine Erkenntnis manifestiert sich: Blumenkohl ist nicht vegan.

(» Weiterlesen)

Eine essbare Stadt (Podcast)

Eine essbare Stadt

Freitagnachmittag. Der Geruch frisch geschnittenen Grases liegt in der Luft, begleitet von Summen und Brummen nah und fern. Herr Müller nutzt seinen Feierabend, um das lästige Rasenmähen hinter sich zu bringen. Ihm und Millionen anderer Gartenbesitzer ist nicht klar, wie viel Geld, Energie, Arbeit und Ressourcen er in diesem Moment verschwendet…

(» Weiterlesen)

Cholesterin ist unschuldig (Podcast)

Cholesterin ist unschuldig (Podcast)

Viele Missverständnisse, Mythen und Fehlinformationen umranken das Thema Cholesterin und, damit verbunden, die Blutfettwerte. Der Versuch, das Thema mit Begriffen wie Gut und Schlecht zu vereinfachen, macht es nur noch schlimmer. Was hat es also auf sich mit HDL und LDL, mit Triglyceriden und Partikeln?

(» Weiterlesen)

Ist Salz gesund? (Podcast)

Ist Salz gesund?

Seit Jahrzehnten kursieren von höchsten Stellen Empfehlungen, möglichst wenig Salz zu essen, um schweren Erkrankungen vorzubeugen. Salz erfährt dabei eine ähnliche Behandlung wie Eier: Der Verzehr ist geradezu politisch inkorrekt. Doch was ist dran an den Behauptungen? Ist Salz wirklich ungesund?

(» Weiterlesen)

Ist Zucker Gift? (Podcast)

Ist Zucker Gift?

Dass zu viel Zucker nicht gesund sei, gehört beinahe zur Volksweisheit. Wer sich näher mit der Thematik befasst, erfährt viel über die schwerwiegenden Nebenwirkungen des Zuckerkonsums. Besonders in der Vollwerternährungs-, Rohkost- oder auch Paleo-Szene ist Zucker der Sündenbock, das Böse in Weiß. Aber: Ist Zucker Gift?

(» Weiterlesen)

Warum ist regionale Ernährung wichtig? (Podcast)

regionalfood

Was Sie essen, entscheiden nicht Sie selbst, sondern ein Manager mehrere tausend Kilometer entfernt. Dafür sorgen Sie mit jedem Einkauf im Supermarkt. Doch die Macht liegt in Ihrer Hand. Die Alternative: Regionale Ernährung. Aber kann die Wahl Ihrer Lebensmittel Einfluss nehmen auf mehr als Ihre Ernährung und Gesundheit? Können Sie das Preisgefüge beeinflussen, die wirtschaftliche Situation Ihrer Gemeinde, soziale Bedingungen, die Umwelt und die Kultur?

(» Weiterlesen)
Seite 1 von 51234...Letzte »