Gemüse-Curry-Suppe

Gemüse-Curry-Suppe

Der Wert einer soliden Gewürzsammlung ist immens. Dabei müssen es nicht dutzende Sorten sein, die gemeinsam Jahrzehnte im unangetastet im Regal stehen. Vielmehr gibt es eine handvoll Klassiker, die ein breites geschmackliches Spektrum abdecken und helfen, dem gleichen Gemüse immer neue Gesichter zu geben. Heute: Kurkuma und Koriander

(» Weiterlesen)

Tomaten-Gemüse-Suppe

Tomaten-Gemüse-Suppe

Einfach zu kochen, schnell aufzuwärmen: Ganz klar, eine Suppe ist gut geeignet um am Ende eines arbeitsreichen Tages wieder etwas Kraft zu schöpfen. Die Bindung in diesem Rezept ist durch die passierten Tomaten gegeben, deren Säure durch das Gemüse gekontert wird.

(» Weiterlesen)

Apfelsauerkraut

Apfelsauerkraut

Um fertig abgepacktes Sauerkraut zu verfeinern bedarf es einer Grundvoraussetzung: Gutes Sauerkraut. Leider befinden sich unter den im Geschäft erhältlichen Produkten immer weniger Sorten, die nicht entweder stark bitter schmecken oder mit zweifelhaften Zusatzstoffen “aufgemöbelt” wurden. Enthalten sein sollte in Sauerkraut einfach nur: Sauerkraut. Einige Bio-Anbieter nehmen sich dieses noch zu Herzen. Dieses Rezept gibt […]

(» Weiterlesen)

Gänseklein mit Weißkohl

Gänseklein mit Weikohl

Noch bevor die Weihnachtsgans in den Ofen kommt, stellt sich die Frage, was mit ihren Innereien, dem Gänseklein geschehen soll. Wird es einfach weggeworfen? Ich hoffe nicht. Gänseklein, in der Regel bestehend aus Herz, Leber und Kaumagen der Gans, ist ausgesprochen schmackhaft. Restaurants reichen es gelegentlich als Vorspeise zum Gänsebraten. Und wer eine frisch geschlachtete […]

(» Weiterlesen)

Hasenkeule mit Wirsing

Hasenkeule mit Wirsing

Nun findet sich auch mal eine Hasenkeule auf dem Urgeschmack-Teller. Vorweg sei gesagt, dass dies wirklich etwas völlig anderes ist als eine Kaninchenkeule. Hasenfleisch ist ausgesprochen reich an Geschmack und zugleich sehr zart. Ein Vergleich zu Schalenwild liegt nah und ich würde sagen, dass der Hase in Geschmack und Zartheit zum Beispiel das Reh übertrifft. […]

(» Weiterlesen)

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Eine sehr schmackhafte Suppe lässt sich aus Blumenkohl herstellen. Die Zubereitung ist noch einfacher als im Falle der Pastinakensuppe oder der Rote Beete Suppe. 1 Kopf Blumenkohl Evt etwas Butter Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskat Den Blumenkohl in Stücke schneiden und in etwa 250ml Wasser kochen. Nach 15 – 20 Minuten vom Herd nehmen und den […]

(» Weiterlesen)

Wildente mit Rotkohl

Wildente mit Rotkohl

Als wohl weltgrößter Fan von Entenbraten habe ich mich diese Mal an eine Wildente gewagt. Die Vorstellung, eine Art Kreuzung aus dem Geschmack der sonst verbreiteten Bauern- oder Warzenenten mit dem des Wildgeflügels zu erhalten, fand ich sehr reizvoll. Und ich wurde nicht enttäuscht. Einzig problematisch ist der vergleichsweise geringe Fettgehalt der Wildente. Dadurch kann […]

(» Weiterlesen)

Bolognesesuppe

Bolognesesuppe

Bolognese. Eine meiner (vielen) Leibspeisen. Klassisch wird sie zu Pasta gegessen, doch was spricht dagegen, sie ohne Beilage zu genießen? In diesem Rezept habe ich lediglich die Menge der passierten Tomaten erhöht, um eine köstliche Suppe zu erhalten: Bolognesesuppe.

(» Weiterlesen)

Blutwurst mit Kürbisbrei und Zwiebeln

Blutwurst mit Kuerbisbrei und Zwiebeln

“Himmel und Erde” bzw “Himmel un Ääd” nennt sich ein traditionelles Gericht aus Stampfkartoffeln und Apfelmus. Benutzt man dafür “Flönz”, also eine schwach geräucherte Blutwurst, und brät diese an, kann es rheinländischer kaum werden. Die Freiheit, Stampfkartoffeln durch Kürbisbrei (bzw. Kürbispüree) zu ersetzen, nehme ich mir einfach heraus. Den Apfel (Boskoop natürlich) brate ich dabei […]

(» Weiterlesen)

Schwarzwurzeln mit Schollenfilet

Schwarzwurzeln mit Schollenfilet

Schwarzwurzeln sind als Gemüse nicht unbedingt unkompliziert. Vor der milchig-klebrigen Flüssigkeit, die beim Schälen austritt, hatte meine Nachbarin mich gewarnt. Doch auch nach dem Verzehr dieser überaus köstlichen Wurzel kann ein Problem auftreten: Übermäßig starke, teils schmerzhafte Bildung von “Darmwinden”, auch Blähungen genannt. Glücklicherweise gibt es für beide Probleme Lösungen. Wer der dem klebrigen Schälvorgang […]

(» Weiterlesen)
Seite 10 von 22« Erste...9101112...20...Letzte »