Brokkoli mit Käsesoße

Brokkoli mit Kaesesosse

Die einzigartige Konsistenz des Brokkoli macht ihn zu einem sehr guten Solisten auf dem Teller. Zusammen mit einer Käsesoße ist der Genuss vollständig – die Variationsmöglichkeiten sind hier schier unendlich. Ob Grünschimmel, Blauschimmel oder einfacher Gouda: Für jeden Geschmack ist etwas dabei und die geschmackliche Harmonie mit dem knackigen Gemüse ist immer gegeben.

  • 500g Brokkoli (4KHB)
  • 140g Käse (4EWB)
  • 50ml Milch

Den Brokkoli je nach Wunsch zerkleinern. Auch der Strunk kann in Würfel geschnitten mit verwendet werden.  In eine Pfanne geben und einige Minuten mit etwas Olivenöl scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Nach 5-8 Minuten ca 200ml Wasser in die Pfanne geben und den Brokkoli für etwa 10 Minuten dünsten.

Die Milch in einem Topf erhitzen (nicht kochen!). Den Käse zerkleinern und hinzugeben. Unter Rühren schmelzen.

Diese Mahlzeit besteht aus je 4 Kohlenhydrat- und Eiweißblöcken. Essen Sie dazu ein paar Nüsse oder 1 TL Nussmus für den Fettanteil.

Kommentieren