Alles Gute für 2013!

Rote GrützeDanke, liebe Leser. Danke für Ihre Treue, Ihre Kommentare, Ihre Unterstützung und Ihre rege Beteiligung auch im Forum der Urgeschmack-Community.

2012 war ein lehrreiches Jahr. Für über 50 Videos, 50 Rezepte, 50 Artikel und ein neues Kochbuch, “Das Urgeschmack-Desserbuch“, habe ich viele Stunden recherchiert, geschrieben, geprüft und getüftelt. Ich hoffe, dass auch Sie hin und wieder etwas neues aus diesen Artikeln gelernt haben. Denn Lernen befriedigt, es hält das Gehirn fit und macht schlau.

Unter den Rennern des Jahres war unter anderem dieser Artikel: Paläo-Diät: Frühstück

Auch die Videos mit Dessertrezepten waren und sind offenbar sehr beliebt. Besonders der glutenfreie und laktosefreie Pfannkuchen ohne Zucker ist nach wie vor ein echter Hit.

Dann wäre da zum Beispiel die Artikelreihe über Fett:

So überzeugt man von einer Sache sein mag – es ist stets sinnvoll, die Fakten zu prüfen, auf deren Grundlage man seine Entscheidungen trifft. Umstände ändern sich, Erkenntnisse werden korrigiert und die Forschung entwickelt sich weiter. Und auch Argumentationen gilt es effizient anzugehen. Ein Kampf gegen Strohmänner gerät schnell zu frustrierender Energieverschwendung. Einige Fragen treten immer wieder auf, so zum Beispiel:

Ich könnte sie noch lange aufzählen, aber alle Artikel aus 2012 finden Sie auch chronologisch sortiert im Urgeschmack Archiv.

Neu ist 2012 auch der Urgeschmack-Podcast, den Sie sowohl direkt hier auf urgeschmack.de als auch als Feed und natürlich bei iTunes kostenlos anhören können. Er beantwortet weitere Fragen rund um die verschiedenen Urgeschmack Themen wie Nachhaltigkeit und Gesundheit.

Auch die Suchfunktion, zugänglich über das Suchfeld ganz oben rechts, sollte bei offenen Fragen weiterhelfen.

Wenn Sie darüber hinaus noch Anregungen haben, posten Sie sie doch in den jeweiligen Kommentaren, senden Sie mir eine Email oder wenden Sie sich an die freundliche Urgeschmack-Community.

Sie suchen noch gute Vorsätze für das neue Jahr? Sie haben schon Ihr Traumgewicht erreicht? Wie wäre es dann hiermit: Ein guter Vorsatz für das neue Jahr.

Wenn Ihnen Urgeschmack gefällt oder hilft, würde ich mich über Ihre Unterstützung sehr freuen.

3 Kommentare zu “Alles Gute für 2013!

Bitte beachten Sie bei Diskussionen in den Kommentaren, dass am anderen Ende des Internets auch immer ein Mensch sitzt. Benehmen Sie sich bitte so, wie Sie sich auch gegenüber Menschen verhalten würden, denen Sie persönlich gegenüberstehen.
  1. Romy

    Hallo Felix
    Herzlichen Dank für alle Dein Paleo Research und Deine Artikel.
    Endlich ist nun auch mein iBook fertig. Der erste Paleo Ratgeber aus der Schweiz. Leider kann man iBooks nicht verschenken, aber reinschnuppern kannst Du hier: https://itunes.apple.com/ch/book/pure-food.-pure-training./id588113827?mt=11
    Würde mich freuen, wenn Du eine Empfehlung schreiben könntest oder ev. auf Deinem Blog erwähnen.
    Alles Gute, Gesundheit und Glück im 2013
    Romy

Kommentieren

Vielen Dank für Ihren Kommentar, ich lese jeden einzelnen. Allerdings erhalte ich mehr Kommentare, als ich beantworten kann. Seien Sie daher bitte nicht böse, wenn Sie auf Fragen keine Antwort erhalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich besonders auf individuelle Beratungsanfragen nicht immer reagieren kann.
Einige Kommentare müssen manuell freigeschaltet werden. Dies kann einige Zeit dauern. Ich bemühe mich, neue Kommentare binnen 24 Stunden freizuschalten, an Wochenenden oder in anderen Ausnahmefällen kann es länger dauern.