Monthly Archives: September 2010

Bunte Bentheimer Schweine

de Feijterhof: Ein Schweineleben

Frischfleisch vom Schwein kannte ich bislang nur als weitgehend geschmacksbefreites Material. Egal ob Spanferkel, Kotelett oder Filet: Erst mit reichlich Gewürzen war wirklich von Geschmack zu sprechen. Deswegen fand Schweinefleisch in den vergangenen Jahren noch viel seltener als Rindfleisch Platz auf meinem Teller. Nie, genau genommen, außer vielleicht mal, wenn ich beim Grillen zu Gast […]

(» Weiterlesen)

Leber mit Kürbisbrei und Apfelkompott

Himmel un Ääd

Bereits vor einiger Zeit habe ich eine Variante von “Himmel un Ääd” -oder auch “Himmel und Erde”- vorgestellt. Streng genommen fehlte dort jedoch auf jeden Fall die Erde, die Kartoffeln. Diese enthalten jedoch Lektine, daher ist von ihrem Verzehr abzuraten. Das ist aber kein Problem, denn mit Hilfe des bereits ausführlich im Video vorgestellten Kürbis […]

(» Weiterlesen)

Urgeschmack-TV Ep. 20: Tipps zu Schmiedeeisernen Pfannen

ugTV_default_thumbnail_300x200

An diesem nebligen und verregneten Freitag möchte ich im Video eines meiner wichtigsten Küchenwerkzeuge vorstellen: Meine schmiedeeiserne Pfanne: Die Schmiedeeiserne Pfanne von Turk finden Sie unter Anderem bei Amazon, wenn mich nicht alles täuscht, dann benutze ich dieses Modell: Bratpfanne Eisenpfanne, Schwere Ausführung,mit flachen Stiel 28 CM Art.T66228. Allerdings gibt es natürlich noch weitere gute […]

(» Weiterlesen)

Wie macht man Apfelkompott?

Ob mich mein Apfelkompott-Vorrat wohl über den Winter retten kann?

Vor dieser Frage stand ich gestern. Da fährt man nichtsahnend einkaufen und sieht plötzlich am Wegesrand tragende Apfelbäume mit wundervollen Äpfeln verschiedenster Sorten. Die Bäume waren mir bekannt, ich hatte sie nur vergessen und ich hatte mich bereits informiert: Wer mag, darf die Früchte mitnehmen. Doch essen kann ich sie nicht alle. Einmachen scheint die beste Lösung zu sein.

(» Weiterlesen)

Kürbisbrei mit Hirtenkäse

Kuerbisbrei mit Feta

Jetzt, wo ich den Kürbis ausführlich vorgestellt habe, möchte ich natürlich auch nicht mit passenden Rezepten geizen. Der Hokkaido-Kürbis ist eine der ganz wenigen Sorten, bei dem die Schale durch das Kochen so weich wird, dass sie ebenso weich wie das Innere der Frucht wird. Dies macht nicht nur die Verarbeitung sehr einfach (und schnell), […]

(» Weiterlesen)

Urgeschmack-TV Ep. 19: Plädoyer für den Kürbis

ugTV_default_thumbnail_300x200

Mit dem heutigen Video möchte ich erklären, wie es zum Comeback des Kürbis in meiner Küche kam. Das angenehm fruchtig schmeckende Gemüse ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar, macht satt und lässt sich sehr lange lagern. Ein optimales Lebensmittel also, um auch den drohenden Winter gut zu überstehen. Haben Sie Kürbis schon einmal probiert? Was sind Ihre […]

(» Weiterlesen)

Guten Tag, ein halbes Rind bitte!

Klasse UND Masse. Ein Teil dieses Steaks wurde die Belohnung für einen langen Tag in der Küche.

Die Versorgung mit hochwertigen und gesunden Lebensmitteln ist in Deutschland gar nicht so einfach wie man annehmen möchte. Doch mit etwas Fleiß und Recherche findet man zum Beispiel auch einen Anbieter für grasgefüttertes Rindfleisch. Es ist in solchen Fällen üblich, nicht etwa “1kg Braten” oder “vier Steaks vom Nacken” zu kaufen, sondern das ganze, halbe […]

(» Weiterlesen)

Gebratene Makrele an Salat

Gebratene_Makrele_an_Salat

Auch wenn mir gebratener oder gebackener Fisch nach wie vor nicht besonders lieb ist –ich bevorzuge ihn roh oder geräuchert– möchte ich dieses Rezept vorstellen, das einen netten Kontrast bietet und zu jeder Jahreszeit gut passt. 270g Makrele (6EWB) 600g Kohlrabi (2KHB) 500g Radieschen (1KHB) Die Makrele mit etwas Butter bestreichen bzw belegen, innen und […]

(» Weiterlesen)

Urgeschmack-TV Ep. 18: Bio ist wertlos

ugTV_default_thumbnail_300x200

Heute ein Videobeitrag zum Thema der biologischen Erzeugung von Lebensmitteln. Die verschiedenen Verbände leisten gute Arbeit bei der Verwirrung der Verbraucher. Bio-Milch vom anderen Ende der Republik in hoch komplexen Tetrapacks mit zusätzlichen Kunststoffsichtfenster oder Süßkartoffeln, die um die halbe Welt geschifft werden – das sind Dinge, die sich mit vernünftiger und nachhaltiger Lebensmittelerzeugung nichts […]

(» Weiterlesen)

Bakterien machen schlau und gesund

bacteria

Schon länger ist bekannt, dass Bakterien das Immunsystem stärken können. Forscher der Loyola University in Chicago haben nun herausgefunden, wie genau dies funktioniert: Moleküle auf der Oberfläche der Sporen binden sich an Moleküle auf der Oberfläche der B-Zellen, wodurch diese anfangen, sich zu teilen und zu vermehren. Die B-Zellen, auch genannt B-Lymphozyten, sind ein wichtiger Teil […]

(» Weiterlesen)
Seite 1 von 212