Monthly Archives: April 2009

Würziger Gemüseauflauf

Gemueseauflauf

Immer wieder bin ich begeistert, wie viel neues sich aus den immer gleichen Zutaten machen lässt. Gerade als ich dachte, mir fiele zu Zucchini und Paprika aus der Pfanne nichts neues mehr ein, kam ich auf diese, sich als ausgesprochen lecker erweisende Idee: 450g Zucchini  (1,5KHB) 2 Rote Paprika (2KHB) 100ml Passierte Tomaten (0,5KHB) 2 […]

(» Weiterlesen)

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Gerne betone ich noch einmal, dass es im Rahmen der Zone-Diät absolut möglich ist, auch Süßes zu sich zu nehmen. Dieses glutenfreie  Kuchenrezept zeigt, wie – und macht mit dem hier zu sehenden Foto hoffentlich auch Lust auf’s Nachbacken (18cm Springform, für eine 26-28cm Springform müssen die Mengenangaben verdreifacht werden): 2 Eier (2EWB) 40g Mandelmehl […]

(» Weiterlesen)

Erdnusshähnchen mit Gemüse

Erdnusshaehnchen mit Gemuese

Anlässlich dieses Gerichts möchte ich mal näher auf die Herstellung einer leckeren Erdnusssoße eingehen. Grundsätzlich ist sie sehr vielseitig, hier wird sie ein weiteres Mal in Kombination mit scharf angebratenem Hähnchenfleisch genutzt: 300g Zucchini (1KHB) 150g Kohlrabi (1KHB) 50g Mais (1KHB) 100g / 1stck.  Zwiebel (1KHB) 125g Hähnchenfilets (4EWB) 1 EL Erdnussbutter (unbehandelt) Das Schema […]

(» Weiterlesen)

Wirsingauflauf

Wirsingauflauf

Im Rahmen der Zone-Diät ist Kohl neben seinem Geschmack auch immer dann sinnvoll, wenn man sich mal so richtig satt essen möchte. Der Nährstoff-, speziell Kohlenhydratgehalt ist verhältnismäßig gering und die zu verzehrende Menge entsprechend groß. Für den Wirsingauflauf werden folgende Zutaten benötigt: 1 Kopf Wirsing (ergibt etwa 400g geschnittene Wirsingblätter (2KHB) 1 Paprika (1KHB) […]

(» Weiterlesen)

Kirschkuchen

Kirschkuchen

Ein Kirschkuchen schmeckt fast allen Kuchenfans. Umso besser, daß man ihn mit dem passenden Rezept auch im Rahmen zum Beispiel der Steinzeiternährung oder Zone Diät essen kann. Dazu benötigt man folgendes: 2 Eier 40g Mandelmehl 25ml Sahne 18g Zucker (oder 4-5 Tropfen Stevia) 160g Kirschen (möglichst ungezuckert, tiefgefroren) Während die Kirschen auftauen, werden die übrigen […]

(» Weiterlesen)

Hackpfanne

Hackpfanne

Eine sehr farbenfrohe und zudem leckere Angelegenheit ist die Hackpfanne. Sie hat einen sehr vollen und zugleich doch feinen Geschmack. Dafür benötigen wir 300g Zucchini (1KHB) 180g / 1stck.  Rote Paprika (1KHB) 100g / 1stck. Zwiebel (1KHB) 25g Mais (0,5KHB) 150g Passierte Tomaten (0,5KHB) 125g Rinderhackfleisch (4EWB) Nach dem Anschwitzen der in Würfel geschnittenen Zwiebeln […]

(» Weiterlesen)

Kohlrabikraut

Kohlrabikraut

Nicht nur die chemische Zusammensetzung, sondern auch die Textur, die Konsistenz und die Form der Nahrungsmittel hat Einfluss auf den Geschmack. Das wird spätestens dann klar, wenn man frische Erdbeeren mit pürierten vergleicht. Mit diesem Bewusstsein entstand das Rezept für Kohlrabikraut. Es kommt mit sehr wenigen Zutaten aus: 300g Kohlrabi (2KHB) 200g / 2stck Zwiebeln […]

(» Weiterlesen)

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen

Nach vielen Experimenten kann ich endlich meinen glutenfreien Schokoladenkuchen hier präsentieren. Nebenbei auch 100% kompatibel zur Zone Diät. Und zwar: 1 Ei (1EWB) 20g Mandelmehl (1EWB) 10g Erdnussbutter 8g Honig (1KHB) 50ml Sahne 25g Zartbitterschokolade (70%) (1KHB) Natürlich kann man hier auch gleich die doppelte oder vierfache Menge nehmen – solange alle Zutatenmengen entsprechend gleichmäßig […]

(» Weiterlesen)

Knackiges Käsegemüse

Knackiges Kaesegemuese

Langsam wird es nötig, einigen Rezepten auch mal ausgefallenere Namen zu geben. Da ich auf diese neue Kreation besonders Stolz bin, aber auch nicht über das Ziel hinausschiessen möchte, hier erstmal eine einfache Wortneuschöpfung. Aber das Rezept ist wirklich der Hammer! 180g / 1stck Paprika (1KHB) 200g Zucchini (0,66KHB) 100g Zuckererbsen (1,33KHB) 1 Zwiebel (1KHB) […]

(» Weiterlesen)

Hähnchen auf knackigem Gemüse

Haehnchen auf knacikigem Gemuese

Das knackige Gemüse, das schon bei der Kohlrabi-Zucchini Pfanne verwendung fand, lässt sich sehr lecker auch mit Hähnchenfleisch kombinieren. Die Zutaten: 160g / 1stck Kohlrabi (1KHB) 180g / 1stck Paprika (1KHB) 300g Zucchini (1KHB) 50g Mais (1KHB) 120g Hähnchenfleisch (4EWB) Ich erinnere: Kohlrabi und Zucchini werden in Würfel geschnitten und in der Pfanne gebraten. Als […]

(» Weiterlesen)
Seite 1 von 212